Sprungziele
Inhalt

Flüchtlingshilfe Haan


Die Stadt Haan betreibt insgesamt 8 städtische Wohnunterkünfte. Ein Personenkreis, der diese Unterkünfte nutzt, sind Flüchtlinge.

Mit der sozialen Betreuung der Flüchtlinge wurde beauftragt. Darüber hinaus erfolgt die Betreuung der Flüchtlinge durch viele ehrenamtliche Personen, die Ihre Freizeit nutzen, den hier untergebrachten Menschen hilfreich zur Seite zu stehen.

Zum 02.01.2020 hat die Fa. European Homecare GmbH die Aufgabenstellung des Sozial- und Integrationsmanagements (SIM Haan) zur sozialen Betreuung von Flüchtlingen und Obdachlosen vom bisherigen Auftragnehmer (Caritasverband Kreis Mettmann) übernommen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von European Homecare bieten u. a. am Standort Kaiserstraße 10 regelmäßig Sprechstunden an.

Nachfolgend finden Sie die Kontaktdaten:

Herr Schunk
Telefon: +49 159 04373068
E- Mail: schunk@eu-homecare.com

Frau Zakrocki
Telefon: +49 171 3574814
E-Mail: zakrocki@eu-homecare.com

Herr Karim Bousalah
Tel.: +49 212 93 78 76 08
Mobil: +49 159 043 73 237
E-Mail: bousalah@eu-homecare.com


Zuständig für die Unterkünfte: Heidfeld 14, Privatwohnungen:

Herr Ufuk Tuerkmen
Tel.: +49 212 93 78 76 08
Mobil: +49 151 61 08 61 72
E-Mail: tuerkmen@eu-homecare.com