Sprungziele
Inhalt

Städtepartnerschaften

 

Die Gartenstadt Haan ist durch eine Städtepartnerschaft mit vier europäischen Gemeinden In Europa verbunden. Ansprechpartner für die Städtepartnerschaften ist in Haan der Arbeitsbereich Kultur in der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur.

Eine Städtepartnerschaft ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder auch Regionen mit dem Ziel des wirtschaftlichen, geistigen und kulturellen Austauschs, aber auch der persönlichen Begegnung der Menschen untereinander. Bereits vor Jahrzehnten entstanden solche Partnerschaften und bildeten ein modernes Geflecht aus unterschiedlichen Lebensweisen und -ansichten mit dem Ziel eines geeinten friedvollen, demokratischen und freiheitlichen Europas, aber auch der Vernetzung von Menschen weltweit.

Eu (Französische Republik)

Vor mehr als fünf Dekaden, am 11.06.1967, begründetet die Gartenstadt Haan ihre bisher älteste Städtepartnerschaft mit der an der Küste der Normandie gelegenen französischen Stadt Eu. Dies war damals eine außergewöhnliche und wichtige Annäherung zweier Städte aus ehemals in mehreren Kriegen verfeindeter Länder: Ein deutliches Zeichen der europäischen Annäherung.

2017 konnten Haan und Eu ein goldenes Jubiläum feiern, diese Tatsache zeigt die tiefe Verbundenheit der beiden Städte deutlich. Eu liegt in der Gebietskörperschaft (Département) Seine-Maritime und beheimatet rund 6.900 Einwohner. Besonders zu erwähnen ist die, wie in Haan, bestehende Städtepartnerschaft zur deutschen Gemeinde Goethestadt Bad Lauchstädt in Sachsen-Anhalt. Ein jährlicher Jugendaustausch, wechselseitig in Haan und Eu, festigt und stärkt seit Beginn an die deutsch-französische Freundschaft.

Goethestadt Bad Lauchstädt (Sachsen-Anhalt in der Bundesrepublik Deutschland)

Die Goethestadt Bad Lauchstädt ist eine kreisangehörige Kleinstadt im Landkreis Saalekreis mit ca. 8.800 Einwohnern am Rande der Querfurter Platte. Nach der deutschen Wiedervereinigung wurde am 21.09.1990 eine innerdeutsche Städtepartnerschaft mit unserer Gartenstadt Haan begründet. Im Jahr 2020 konnten somit beide Städte auf eine 30jährige Partnerschaft zurückblicken.

Berwick-upon-Tweed (Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland)

Am 08.05.1982 wurde die Städtepartnerschaft zwischen der Gartenstadt Haan und der Stadt Berwick-upon-Tweed besiegelt. Die nördlichste Stadt in England gehört der Grafschaft Northumberland an.

Zwischen England und Schottland, am Fluss Tweed gelegen, beherbergt sie ca. 11.600 Einwohner. Auch diese Städtepartnerschaft ist ein Zeugnis dafür, dass Freundschaften über Ländergrenzen hinaus bestehen und intensiviert werden können.

Dobrodzień (Republik Polen)

Die polnische Stadt Dobrodzień (früher deutschsprachig Guttentag) und Haan verbindet seit mehr als 60 Jahren eine enge Freundschaft. Bereits am 10.05.1957 übernahm Haan eine langjährige Patenschaft für die Stadt Guttentag im Kreis Guttentag-Loben/Oberschlesien, die am 01.05.2004 in eine gleichberechtigte Städtepartnerschaft umgewandelt wurde.

Das heutige Dobrodzień gehört zum Kreis (Powiat) Oleski im Verwaltungsbezirk (Woiwodschaft) Oppeln und beheimatet ca. 9.800 Einwohner. Dobrodzień ist seit 2009 offiziell sowohl polnisch- als auch deutschsprachig.