Sprungziele
Inhalt

Friedhof

Zwischen Leichlinger Straße und Erikaweg finden Sie den städtischen Waldfriedhof. Er umfasst insgesamt ca. 5,2 Hektar Fläche. Durch seinen hohen Baumbestand und die Grünanlagen dient der Waldfriedhof auch als Erholungsstätte und Rückzugsort innerhalb der Stadt. Im Sommer spenden die alten Laubbäume angenehmen Schatten. Im Frühjahr und Herbst kann man die Sonnenstrahlen auf den Bänken genießen und für eine Zeit dort verweilen.

Neben den traditionellen Bestattungsformen sind ausreichend alternative Bestattungsformen vorhanden. So gibt es neben den klassischen Wahlgräbern auch pflegfreie Bestattungen, wobei die Fläche mit Gras eingesät wird und der Name des Verstorbenen in eine Grabliegeplatte eingraviert wird. Hinzu kommen Bestattungen am Baum und ein Hochbeet, welches durch den Betriebshof der Stadt Haan ganzjährig bepflanzt wird.

Ein weiteres, neues Baumgrabfeld, in dem Partnergräber am Baum angeboten werden können, wurde vom Rat beschlossen und im Jahr 2021 realisiert. Auch teilanonymen Bestattungen können vorgenommen werden, hierbei wird mit einem Namensschild an einem zentralen Ort an Verstorbenen gedacht.

Sprechen Sie uns hierzu einfach an. Wir beraten Sie jederzeit gerne.

Formularangebot

Formulare als Word-Dokument zum Ausfüllen

Formulare als PDF-Dokument zum Ausdrucken