Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.






Gefundene Denkmalobjekte : 142

Denkmal-Eintrag A0007 : Haus Offers
Bild: A0007_1 Heinhauser Weg 18

Das Haus "Offers" aus dem 18. Jahrhundert ist der durch Brand stark reduzierte Rest eines 1-geschossigen Bruchsteinhauses mit Fachwerkgiebel.
Der Wiederaufbau und die Restaurierung erfolgte in 1982 zu freiberuflichen und Wohnzwecken....mehr


Denkmal-Eintrag A0009
Bild: A0009_1 Düsseler Mühle 7, 8

Das Haus stammt aus dem 18. Jahrhundert.
Es handelt sich um ein 2-geschossiges giebelbeständiges stattliches Fachwerkhaus auf hohem Bruchsteinsockel.
Sanierung und wiederholte Teilrestaurierungen wurden durchgeführt....mehr


Denkmal-Eintrag A0010
Bild: A0010_1 Pastor-Vömel-Str. 51

Das evangelisch-reformierte Pfarrhaus datiert inschriftlich von 1764. Es ist ein stattliches 2-geschossiges Fachwerkhaus in Stockwerksbauweise mit leicht vorkragendem Obergeschoss und Krüppelwalmdach und gleichzeitig eines der schönsten Fachwerkhäuser im niederbergischen Raum....mehr


Denkmal-Eintrag A0001 : Steinmühle
Bild: A0001_1 Heinhauser Weg 23

Die sogenannte Heinhauser Mühle besteht aus dem nach 1845 errichteten Mühlengebäude mit rückseitigem Anbau zur Unterbringung der Brechanlagen für die Herstellung von Steinsplitt bzw. Steinmehl. Das Hauptgebäude besteht aus dem straßenseitigen ......mehr


Denkmal-Eintrag A0002 : Doktorhaus
Bild: A0002_1 Heinhauser Weg 27

Das sogenannte "Doktorshaus" wurde um 1750 errichtet. Die Bezeichnung geht auf Dr. Lauterbach zurück, der ab 1740 in Gruiten lebte und praktizierte.
Das zweigeschossige Fachwerkhaus auf Bruchsteinsockel und mit großem Keller sowie abgewalmtem Mansarddach ist ......mehr


Denkmal-Eintrag A0003
Bild: A0003_1 Kaiserstr. 45

Das 2-geschossige Schieferhaus mit noch erhaltener Originaltür, wurde in der 2. Hälfte des 18. Jh. errichtet. Auf der Hofseite befindet sich ein ebenfalls 2-geschossiger Anbau in Fachwerk, der im Jahre 1981 restauriert und zu Wohnzwecken umgenutzt ......mehr


Denkmal-Eintrag A0004 : Up der Horst
Bild: A0004_1 Horst 4, 4a

Es handelt sich um ein 2-geschossiges Fachwerkhaus, dessen Entstehung bis in das 17. Jahrhundert zurückreicht. Dieses Gebäude ist ein besonders charakteristisches Beispiel ländlicher Architektur im Kreis Mettmann.
1980/81 wrude das Wohngebäude restauriert und durch Sanierung heutigen ......mehr