Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.






Denkmal-Eintrag A0025

Eingetragen am:
03.09.1982

Straße:
Am Nachbarsberg 18

Gemarkung:
Haan Flur: 18 Flurstück: 189,190,1660,1662


Beschreibung

18. Jahrhundert, 2geschossiges Fachwerkhaus in eigenwilliger Fachwerkkonstruktion, Giebel teilweise verbrettert. Ehemaliges Weberhaus. Siedlungskundlich wichtige Nennung des Nachbarsberg - ursprünglich nur "Berg" - in Urkunde von 1312. Vermutlich einer von 6 Höfen, die zum Beispiel 1731 für den Nachbarsberg genannt wurden.
In mehreren Abschnitten umfangreich restauriert.

Merkmale

Das genannte Objekt ist ein Baudenkmal gem. §2 (2) DSchG.

Es ist bedeutend für
  • die Geschichte des Menschen
  • Städte und Siedlungen

Die Erhaltung und Nutzung des Baudenkmals liegt aus
  • wissenschaftlichen
  • volkskundlichen
  • städtebaulichen
Gründen im öffentlichen Interesse.

Bildübersicht:

Bild: A0025_1 Bild: A0025_2

Bild: A0025_DGK