Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hahn1
Hahn2 erweiterte Auswahl


 
 
 














NiederrheinTheater "Rumpelstilzchen"
Datum:
16.02.2020
Uhrzeit:
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalter:
Stabsstelle Wirtschaftsförderung | Kultur | Tourismus
Rathaus, 2. OG
Kaiserstraße 85
42781 Haan
Telefon:
02129 911-248

Fax:
02129 911-247

E-Mail:

Internet:

E-Mail:

Internet:

Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden
Kontakt:
Stadt Haan, städtische Kulturarbeit Tel.:02129/911-420 Karten erhältlich bei der Stadtbücherei Haan, im Kulturbüro im Rathaus oder unter www.neanderticket.de
Kosten:
€ 5.00 Kinder, € 6 Erwachsene
Region:
Haan
Ortschaft:
Haan

Veranstaltungsort:
Aula des Schulzentrums Walder Straße, Walder Straße 15


Ein Müller behauptet von seiner schönen Tochter, sie könne Stroh zu Gold spinnen und will sie an den König verheiraten. Der König ist interessiert und lässt die Tochter zu sich kommen. Um sich von ihrem Talent zu überzeugen, stellt er ihr eine Aufgabe: Sie soll über Nacht eine Kammer voll Stroh zu Gold spinnen. Die Müllerstochter ist verzweifelt, bis ein kleines Männlein auftaucht und ihr seine Hilfe anbietet. Rumpelstilzchen ist eine besonders faszinierende Gestalt. In der spannenden und zugleich witzigen Inszenierung des NiederrheinTheaters wird deutlich, dass Rumpelstilzchen im Grunde seines Herzens gutmütig und kein Bösewicht ist. Dagegen haben auch der faule Müller und der habgierige König ihre Fehler. Der Zauber des Märchens liegt darin, dass sie ihre Schwächen reumütig erkennen. Wie in der ersten Auflage des Grimm'schen Märchens von 1812 mündet das Stück in einem Happy End.