Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.




Jetzt anmelden zu STADTRADELN 2020! 07.08.2020 


Vom 06.09. – 26.09.2020 heißt es kräftig in die Pedale treten, denn die Gartenstadt Haan ist wieder gemeinsam mit dem Kreis Mettmann und allen kreisangehörigen Städten beim bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN dabei. 

Wie STADTRADELN funktioniert, finden Sie auf den nachfolgenden Seiten kurz und kompakt zusammengefasst.

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich! Eine Registrierung erfolgt unter www.stadtradeln.de/haan. Wichtig: Die Registrierung ist auch noch nach dem 06.09.2020 möglich.

Foto Stadtradeln

Der Kreis Mettmann und alle kreisangehörigen Städte haben beschlossen, aufgrund der Corona-Pandemie auf eine Sternfahrt zur offiziellen Eröffnung von STADTRADELN zu verzichten. Wir freuen uns daher sehr, dass die Ortsgruppe des ADFC Haan wieder dabei ist und einige Touren in den drei Wochen anbietet. Folgend die aktuellen Touren des ADFC Haan (Stand: 03.09.2020):

Tagestouren: 

Sonntag, 6.9., um 10:00 Uhr: „Rund um Mettmann“ über Gruiten in Richtung Wülfrath zum Golfclub Mettmann und ins Stinderbachtal. Nach der Pause in Erkrath erfolgt die Rückfahrt durch das Düsseltal und über Hochdahl nach Haan (50 km).

Sonntag, 20.9., um 10:30 Uhr: Eine schwere Tour führt über einige Höhen und Täler um die Dhünntalsperre herum. Die Strecke nutzt überwiegend schmale Straßen und wenige Schotterwege. Eine Pause ist in Kürten geplant (90 km, 1400 Höhenmeter).

Samstag, 26.9., um 10:00 Uhr: Tour zum „Kloster Knechtsteden“. Die Fahrt führt über Hassels zur Fleher Brücke und am Norfbach entlang zum Kloster. Nach der Pause führt die Strecke über Zons zur Fähre und über Garath an der Itter entlang nach Hilden/Haan.

Feierabendtouren:

Im Rahmen des Aktionszeitraums bietet der ADFC Haan jetzt zusätzliche geführte Feierabendtouren an. Dabei werden die umliegenden Städte angefahren, um interessierten schöne Radrouten für die Nutzung im Alltag zu zeigen.

Die Feierabendtouren starten jeweils mittwochs um 18:00 und dauern ca. 2-3 Stunden (Termine: 2.9., 9.9., 16.9. und 23.9.)

Treffpunkt für alle Touren ist am Brunnen auf dem Alten Markt in Haan (Friedrichstraße 1).

Wegen der aktuell geltenden Corona-Regeln ist die Teilnehmerzahl begrenzt und es wird im Vorfeld um Anmeldung per Email gebeten (info@adfc-haan.de). Weitere Infos zur Anmeldung unter www.adfc-haan.de oder auf Facebook /ADFCHaan.


Auszeichnung 

Eine Auszeichnung der Teilnehmer wird es auch in diesem Jahr wieder geben, denn das Engagement und die Bemühungen für den Kilmaschutz müssen gebührend belohnt werden.

Zehn tolle Gewinne werden unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die im Aktionszeitraum über 30 km erradelt haben, verlost. Für die Schulen gibt es wieder einen Sonderpreis: Die Schule mit den meisten erradelten Kilometern erhält eine Urkunde. Des Weiteren verlosen wir unter allen teilnehmenden Schulteams einmal 100 € für die Klassen- bzw. Schulkasse.

Sollten Sie bereits Rückfragen haben, dann können Sie uns gerne eine E-Mail an stadtradeln@stadt-haan.de senden oder sich unter der Telefonnummer 02129 911-241 oder 911-216 an uns wenden.