Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.




Eduard Kronenberg GmbH 28.06.2012 


Die EDUARD KRONENBERG GmbH – Stanz- und Kunststofftechnik und die Stadt Haan beurkundeten am 29. Juni 2012 den Grundstückskauf. Bürgermeister Knut vom Bovert freut sich, dass es in intensiven Gesprächen und Verhandlungen gelungen ist, die Firma Kronenberg von Solingen nach Haan zu holen. Beide Seiten blicken freudig auf die in der zweiten Jahreshälfte beginnenden Baumaßnahmen.

Firma Kronenberg1

Bereits im März 2012 gab das familiengeführte Unternehmen die Verlagerung des Firmensitzes von Solingen nach Haan bekannt. Das Traditionsunternehmen besteht seit 145 Jahren. Als Marktführer im Bereich Stahlverbinder für den Isolierglasrandverbund und innovative Systemlösungen für weitere Branchen (Automobil, Elektro etc.) reagiert EK mit diesem Umzug auf die stetig wachsende Auftragslage. Derzeit werden an zwei Solinger Standorten über 60 Mitarbeiter beschäftigt.

EK SC L mit Abstützung für TGIEK_Logo

Die Entscheidung für den neuen Standort im Technologiepark Haan | NRW unweit der A46 fiel aufgrund bester Lage innerhalb der Metropolregion Rhein Ruhr, für Bergische Verhältnisse ebener Topografie, der Expansionspotenziale und der unbedingten Voraussetzung kurzfristiger Realisierbarkeit. Auf dem Grundstück von 25.000 qm werden beiden Geschäftsfeldern separate Entwicklungsmöglichkeiten vorbehalten. Die Nutzfläche soll zunächst 8.500 qm und im Endausbau 10.000 qm betragen.