Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.




Neue Fahrbahndecke für die K 20 18.10.2010 


Hochstraße, Brückenstraße und Parkstraße werden gesperrt

Neue Fahrbahndecke für die K 20

 

 

 

HAAN-GRUITEN. Ab Montag, 18. Oktober, wird der Kreis Mettmann auf der Hochstraße und in Teilen der Brücken- und Parkstraße (Kreisstraße 20) in Haan-Gruiten die Fahrbahndecke erneuern. Um die Bauarbeiten schnellstmöglich abwickeln zu können und damit die Belastungen für die Bevölkerung und die Verkehrsteilnehmer zu minimieren, werden in Absprache mit der Stadt Haan die Straßen in den jeweiligen Bauabschnitten komplett gesperrt. Vorgesehen ist derzeit die Sperrung von Hoch- und Brückenstraße von Montag 6.00 Uhr bis Donnerstag 7.00 Uhr. Die Sperrung der Parkstraße erfolgt im Anschluss ab Donnerstag 7.00 Uhr. Der Linienverkehr wird trotz Baustelle aufrechterhalten. Lediglich die beiden Bushaltestellen auf der Hochstraße werden auf die Brückenstraße bzw. den Millrather Weg verlegt. Aufgrund von ausstehenden Arbeiten der Stadtwerke Haan an der Parkstraße, welche für 2011 terminiert sind, wird die Parkstraße nicht in kompletter Länge, sondern nur im Abschnitt von Prälat-Marschall-Straße bis Parkstraße Nr. 7 erneuert.

Ortskundige Bürger werden gebeten, den Bereich zu umfahren. Umleitungen werden ausgeschildert. In Abhängigkeit von der Wetterlage soll die gesamte Baumaßnahme noch in der zweiten Herbstferienwoche abgeschlossen werden.

Die Kosten der Fahrbahnsanierung belaufen sich auf rund 110.000 Euro.