Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.




Senioren-Park 03.03.2010 


Grundsteinlegung für den Senioren-Park "carpe diem"

An der Düsseldorfer Straße (ehem. Paul-Gerhard-Haus) zwischen Bach- und Kurze Straße wird bereits im nächsten Jahr der Senioren-Park "carpe diem“ seine Pforten öffnen. Am 2. März 2010 wurde der Grundstein gelegt.

carpediem


Bürgermeister vom Bovert freut sich, dass die Projektentwicklung Breitner & Lotz sowie die Betreibergesellschaft für Sozialeinrichtungen ‚Carpe Diem’ sich entschieden haben, dieses Projekt in Haan zu realisieren.


Damit würden zusätzliche Infrastrukturen für die Versorgung im Alter geschaffen. Das Angebotsspektrum geht von der vollständigen Selbständigkeit in der eigenen Wohnung bis zur Vollpflege in der Wohnung oder im Pflegeheim, ohne das soziale Umfeld wechseln zu müssen. Erstmals können in Haan auch Tagespflegeplätze für Senioren zur Verfügung gestellt werden. Diese werden Nicht-Bewohnern ebenso zur Verfügung stehen, wie das öffentliche Café-Bistro, Freizeit- und Gymnastikräume.

Die Gesamtinvestition beträgt ca. 13 bis 14 Millionen Euro. Etwa 80 Arbeitsplätze in Verwaltung, Pflege, Hauswirtschaft und Küche werden geschaffen. Zusätzlich entstehen Ausbildungsplätze und Praktikumsstellen.