Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  Stabsstelle für Wirtschaftsförderung | Kultur | Tourismus

Hier finden Sie Serviceleistungen rund um den Wirtschaftsstandort und Lebensraum

Herzlich Willkommen in der Gartenstadt Haan | Kreis Mettmann | NRW  

 

  +  +  AKTUELL  +  +  +  AKTUELL  +  +  +  AKTUELL  +  +  +  AKTUELL  +  +  +  AKTUELL  +  +  


Wirtschaftsförderung vergibt Leistung zum Ausbau des Breitbandnetzes

glasfaser-gartenstadt-haanDie Stadt Haan Haan hat kürzlich den Auftrag für den nach Bundesförderprogramm Breitband geförderten Ausbau des Glasfasernetzes vergeben.

Mit Unterstützung durch die TÜV Rheinland Consulting GmbH aus Köln und mit juristischer Beratung durch die Kanzlei Wirtschaftsrat Recht aus Hamburg schrieb die Haaner Wirtschaftsförderung das Projekt in 2019 europaweit aus und konnte nun den Zuschlag an die Pepcom GmbH aus Unterföhring bei München erteilen. Die Auftragserteilung erfolgte vorbehaltlich des endgültigen Förderbescheids.

Im Rahmen des geförderten Ausbaus werden im gesamten Stadtgebiet insgesamt 785 unterversorgte Adressen (sogenannte weiße Flecken) mit einem leistungsfähigen Glasfaseranschluss versorgt. Im Einzelnen werden 427 Privatadressen (mit angenommenen 683 Haushalten), 358 Gewerbeadressen, 9 Schulstandorte und das Krankenhaus angeschlossen. Als unterversorgt im Sinne der Förderrichtlinie gilt ein Anschluss mit einer Bandbreite von weniger als 30 Mbit/s. WEITER

Die Bürger und Unternehmen können sich ab sofort bereits unter www.pyur.com/haan über das Projekt Informieren. Alle Anschlussinhaber werden zukünftig entsprechend angeschrieben und informiert.



Coronavirus

CORONAVIRUS - Informationen und Ansprechpartner für Unternehmen

Sehr geehrte Damen und Herren der Haaner Wirtschaft,

zu den gesundheitlichen und den gesellschaftlichen Folgen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, wird es auch starke und noch nicht absehbare Auswirkungen für die Wirtschaft geben.

Um Sie zu unterstützen, haben wir Ihnen hier die wichtigsten Informationen für Unternehmen, Einzelhandel und Gastronomie sowie Selbstständige, Freiberuflerinnen und Freiberufler im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zusammengestellt.

Diese Informationen finden Sie HIER

Wir werden diese Informationen regelmäßig auf den aktuellen Stand bringen.


Mit freundlichen Grüßen

Ihre Bürgermeisterin und Ihr Team der Wirtschaftsförderung Haan


25.05.2020

Digitalcoach des Handelsverband NRW bietet kostenlose Beratung zu digitalen Themen an

Der Handelsverband Nordrhein-Westfalen beschäftigt nun vier sogenannte Digitalcoaches. Diese sollen besonders kleine und mittelgroße Händlerinnen und Händler darin unterstützen, ihren richtigen Weg in die digitale Welt zu finden.

Nun haben auch Haaner Einzelhändlerinnen und Einzelhändler die Möglichkeit eine kostenlose Beratung über den Handelsverband NRW und einen dieser Digitalcoaches, Herrn Markus Schaaf, in Anspruch zu nehmen. Er unterstützt Einzelhändlerinnen und Einzelhändler insbesondere durch Coaching, Schulungen und das Aufzeigen von Fördermöglichkeiten. So ist er als Experte z.B. bei Suchmaschinenwerbung und Suchmaschinenoptimierung behilflich, informiert zu Social Media sowie zu Warenwirtschafts- und Bezahlsystemen.

Aufgrund der aktuellen Situation der Corona-Pandemie werden die Beratungsgespräche per Telefon- oder Videokonferenz über das Tool "zoom" angeboten. Termine können unter folgendem Link direkt mit Herrn Schaaf vereinbaren:

https://meetings.hubspot.com/schaaf

Eventuelle Rückfragen zum Angebot sollten ebenfalls direkt an Herrn Schaaf gerichtet werden, der gerne zu an gewünschten Themen berät:

https://digitalcoachnrw.de/coaches/markus-schaaf/.

 Wir freuen uns, wenn der Haaner Einzelhandel die Unterstützung in Anspruch nimmt.

Ihre Wirtschaftsförderung der Stadt Haan


Einkaufen in Haan

Der Einzelhandel von Haan und Gruiten präsentiert sich Online

Die Website www.einkaufen-in-haan.de, auf der sich der Einzelhandel Haans und Gruitens vorstellt, existiert seit Anfang 2018. Ziel dieses Projekts ist es zu zeigen, wie attraktiv und vielseitig das Angebot in der Stadt Haan ist und welche entscheidende Rolle der Einzelhandel spielt. Alle Informationen zum Projekt finden Sie in der folgenden Pressemeldung. Bei Rückfragen steht Ihnen die Wirtschaftsförderung der Stadt Haan gerne zur Verfügung. Tel: 02129 911-241 oder E-Mail an wirtschaftsfoerdung@stadt-haan.de


Pressemeldung

Plakat

Flyer


11/17 Bürgermeisterin besucht den neuen Vorsitzenden des VDT

Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Deutschen Tapetenindustrie e.V. (VDT) hat in ihrer Sitzung Anfang November den Vorstand des Verbandes erweitert. Als neuer Vorsitzender wurde einstimmig Michael Caspar aus Haan gewählt. „Die Branche zeigt, dass sie auch in schwierigen Zeiten einen handlungsfähigen Verband aufstellen kann", freut sich der neue Vorsitzende Michael Caspar.

Außerdem erklärt Michael Caspar (links im Bild), der mit seinem Bruder Jörg die caspar-manufaktur.de leitet, beim Besuch der Bürgermeisterin: Wenn man für seine Branche – in unserem Fall die Tapetenbranche – neue Wege geht, gehören da auch neue Konzepte im Vertrieb dazu. Wir verstehen uns heute mehr als Dienstleister denn als Hersteller alter Prägung. Wir bieten keine eigenen „Kollektionen“ an. Unsere Aufgabe ist es, unseren Kunden bei der Umsetzung Ihrer Ideen zu helfen. Kunde kann potentiell jeder sein, der eine Wand hat.

Besuch Caspar MaufakturBesuch Caspar Maufaktur

 

10/17 EXPO REAL, München: Fachmesse für Immobilien und Investitionen

Bereits seit 16 Jahren steht alljährlich der Auftritt des Kreises Mettmann zusammen mit den kreisangehörigen Städten sowie der Kreissparkasse Düsseldorf, der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert und den Stadtsparkassen Haan und Langenfeld als fester Termin in den Kalendern der Wirtschaftsförderer und Mitaussteller. In diesem Jahr präsentierten sich der Kreis Mettmann und seine Mitaussteller mit einem neuen Messestand mit einer außergewöhnlichen Architektur.

Die Expo Real bietet mehr als 1.900 Ausstellern aus 35 Ländern drei Tage lang die Möglichkeit, Kontakte zu Investoren, Kollegen und Geschäftspartnern zu pflegen und neu knüpfen. Aus den europäischen Nachbarländern, aber auch aus Asien und den USA kommen Messegäste, Aussteller, Projektentwickler, Immobilienunternehmen, Kapitalanleger, Fonds-Gesellschaften, Städte und Regionen in die bayerische Landeshauptstadt.

IMG_7925

c) Quelle Gruppenfoto: Kreis Mettmann // In Gegenwart der Bürgermeister und Wirtschaftsförderer der kreisangehörigen Städte eröffnete Landrat Thomas Hendele den Messestand.

 

9/17 Businessevent des BVMW & Wirtschaftsförderung Haan “Fokus.Verstand: Überleben in der digitalen Welt von morgen“

 

04/17 Newsletter WIRTSCHAFTSINFORMATIONEN

 

02/17 Wirtschaftsförderung: Tätigkeitsbericht 2016  

 

12/16 Newsletter WIRTSCHAFTSINFORMATIONEN

 

11/16 Haaner Unternehmertreff 2016: Corporate Social Responsibility (CSR)

IMG_831520161117_175323

 c) Foto: Pahlke-Stapler

 

11/16 Haan.Wirtschaft.Kultur: Herbstleuchten

Das Herbstleuchten am 3. November lief als gemeinsame Aktion der Stabsstelle Wirtschafstförderung | Kultur | Tourismus, Wir für Haan e.V. sowie Kunst in der Stadt Haan e.V. - Am diesem langen Donnerstag gab es zwischen 17 und 21 Uhr verschiedene Aktionen in der Haaner Innenstadt, die zum Verweilen einluden: Schaufenster als Innenstadtgalerie, Marktpassage und Ladenlokale farbig beleuchtet und durch verschiedene Ensembles musikalisch beschallt.

Herbstleuchten-Impressionen

 

09/16 Donaldson Filtration: Einweihung Reinraumproduktion LifeTec

Innerhalb des 12.000 Mitarbeiter-Konzerns hat der Deutschland-Sitz Haan (500 MA) den Status Center of Exelence for compressed air and process filtration. Der Standort Haan hat den konzerninternen Wettbewerb um die LifeTec-Fertigung gewonnen: Hohe Produktivität, Mitarbeiterqualitikation und -motivation; exzellete Arbeitsbedingugnen; weltweite Wettbewerbsfähigkeit; Kundennähe in Zentraleuropa und nicht zuletzt gute regionale und kommunale Unterstützung waren dabei wesentlich. Am 8. September wurde die mehrere Milionen Euro teure Produktionslinie in Betrieb genommen. Das LifeTec-Element schafft unter Reinraumbedingungen hochwertige Filterlösungen für die Lebensmittelindustrie: Ihm werden großes Wachstumspotenzial zugerechnet. Für die Fertigung wurden 10 Mitarbeiter neu eingestellt; weitere folgen im Vertrieb.

Donaldson_Reinraumeröffnung

Herr Löbbert, Entwicklungsleiter, Jeff Spethmann Vice President Industrial, Dr. Ulrich Steger, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW, Dr. Bettina Warnecke, Bürgermeisterin Haan, Heiner Carstensen, Geschäftsführer, Peter Schaaf, Betriebsleiter

 

07/16 Newsletter WIRTSCHAFTSINFORMATIONEN 

 

06/16 CENTA Antriebe Kirschey: 1. Hausmesse / Fünfte Werkserweiterung

Zwei Tage mit einem vielseitigen Programm und vor allem Raum für angeregte Gespräche waren das Ziel der diesjährigen Hausmesse bei CENTA, die am 21. und 22. Juni stattfand. Zudem bot die Fertigstellung des Neubaus und somit die fünfte Werkserweiterung in der Geschichte des Unternehmens allen Grund zum Feiern. Das Unternehmen hat heute rund 360 Mitarbeiter in Haan und 450 weltweit.

CENTA

Gerhard Kirschey (Firmengründer), Dr. Bettina Warnecke, Bürgermeisterin Haan, Bernd Kirschey (Geschäftsführer)

04/16 polis Convention 2016 | Die bundesweite Messe für Immobilen- und Stadtentwicklung in Düsseldorf

Wirtschaftsförderung und Stadtplanung Haan waren an beiden Tagen am Gemeinschaftsstand des Kreises Mettmann aktiv.

Externer Link: http://www.polis-convention./

 

03/16 Tätigkeitsbericht 2015: Präsentation im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Liegenschaften, Stadtmarketing und Tourismus

 

02/16 - Haan ist FairTrade Stadt

Für den Status FairTrade Stadt wurden Geschäfte, soziale Einrichtungen, Gastronomiebetriebe und Vereine gewonnen, die fair gehandelte Produkte anbieten oder in Projekten Fairen Handel zum Thema machen. Der Faire Handel hat das klare entwicklungspolitisches Ziel, durch verantwortliches Handeln die Armut vor allem im globalen Süden abzubauen. Dazu werden verbindliche Standards hinsichtlich der ökonomischen, sozialen und ökologischen Arbeits-, Handels- und Lebensbedingungen entwickelt.

Das große Engagement der ehrenamtlichen Steuerungsgruppe für die Bewerbung - unterstützt durch die Städtische Wirtschaftsförderung - hatte Erfolg. Am 30. Januar 2016 wurde Haan die Auszeichnung FairTrade Stadt des TransFair e.V. verliehen. Einen Flyer mit den Angeboten des fairen Handels in Haan finden Sie hier

 

15/12 Newsletter WIRTSCHAFTSINFORMATIONEN

 

 10/15 - Re-design der Broschüre zum Technologiepark Haan | NRW

Externer Link: Flipbook Technologiepark Haan | NRW

 

06/15 - Tag der Architektur 2015: Technologiepark Haan | NRW

Der Infostand der Haaner Wirtschaftsförderung markierte an der Kronenberg Allee den Zugang zu den Firmen-Arealen AMADA und Kronenberg sowie dem savannenartig gestalteten Grüngürtel. Das Interesse der Besucher an Einblicken und fachkundigen Führungen war groß.

TDA2015_15