Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hahn1
Hahn2 erweiterte Auswahl


 
 
 













Es wurden 40 Termine gefunden

02.04.2019 bis 25.06.2019 | 14:00 Uhr 
Skat
Skat Jeden Dienstag

[» Details]
03.04.2019 bis 26.06.2019 | 09:30 Uhr 
Kreativgruppe
Kreativgruppe Jeden Mittwoch

[» Details]
03.04.2019 bis 26.06.2019 | 17:30 Uhr 
Beratung
Beratung / Jeden Mittwoch Bitte Terminabsprache

[» Details]
04.04.2019 bis 27.06.2019 | 14:00 Uhr 
Spiele Nachmittag
Spiele: Canasta, Romme Jeden Donnerstag im AWO Treff

[» Details]
04.04.2019 bis 27.06.2019 | 14:00 Uhr 
Donnerstags-Cafè
Donnerstags-Café Jeden Donnerstag im AWO Treff

[» Details]
04.04.2019 bis 27.06.2019 | 17:30 Uhr 
Schach
Schach Jeden Donnerstag im AWOI Treff

[» Details]
26.06.2019 | 13:00 Uhr 
Op Jück Ausflug für Menschen mit Bewegungseinschränkungen
Essen, 4 Apostel Mit Harry Schmelzer Unterstützungsbeitrag 7,70 Euro

[» Details]
26.06.2019 | 15:00 Uhr 
Gesund im Alter durch Ernährung
Anregungen und Tipps zur altersgerechten Ernährung mit Andrea Tippelt. AWO Treff für Alt und Jung Breidenhofer Str. 7 in Haan.

[» Details]
28.06.2019 | 15:30 Uhr 
Lese-Bastel-Stunde in der Stadtbücherei Gruiten "Leon Pirat"

[» Details]
29.06.2019 | 09:00 Uhr 
Erste-Hilfe-Fortbildung beim Deutschen Roten Kreuz
Die grundlegende Ausbildung der Ersthelfer in Erster Hilfe ist der erste wichtige Schritt. Damit die Handgriffe im Notfall, unter Stress und Zeitdruck, auch richtig sitzen, müssen die Maßnahmen aber regelmäßig trainiert werden. Auch die Berufsgenossenschaften fordern: Alle 2 Jahre Fortbildungen für Betriebshelfer. Wir möchten Sie dabei unterstützen, damit Sie sich dauerhaft sicher fühlen. Teilnehmergruppe: alle Personen, die ihr Wissen auffrischen wollen, Betriebshelfer/innen mit Erste-Hilfe-Kurs oder Erste-Hilfe-Fortbildung, nicht älter 2 Jahre. Eine Anmeldung ist erforderlich! Für Teilnehmer, die diesen Lehrgang als Betriebshelfer besuchen übernimmt die zuständige Berufsgenossenschaft die Lehrgangskosten. Bitte besorgen Sie sich je nach zuständiger Berufsgenossenschaft vorab bei dieser Gutscheine bzw. Kostenübernahmeerklärungen.

[» Details]
29.06.2019 | 19:00 Uhr 
5x5 - Eine Hommage an die Fünfstimmigkeit des Kammerchors Elberfeld
In seinem Sommerkonzert widmet sich der Kammerchor Elberfeld aus Wuppertal am 29. Juni in St. Chrysanthus und Daria (Königstraße 8) der fünfstimmigen A-cappella-Musik aus unterschiedlichen Epochen. Die Fünfstimmigkeit erlebt ihre Hochzeit im späten 16. Jahrhundert. Sie gilt in dieser Zeit als Idealbesetzung. In der frühen Barockzeit verliert die Form langsam an Bedeutung. Vierstimmiger Gesang setzt sich durch und wird zur Standardbesetzung. Doch immer wieder werden großartige Werke oder einzelne Sätze in diesem „alten“ Stil komponiert. In der Klassik und Romantik wird es dort fünfstimmig, wo die Musik einen ernsten, sakralen Charakter erhalten soll. Auch in zahlreichen motettenartigen Chorstücken hat sich die Fünfstimmigkeit durch die Jahrhunderte bis heute erhalten. Aus der Vielfalt der Kompositionen hat das Ensemble unter Leitung von Georg Leisse fünf sehr unterschiedliche, anspruchsvolle Werke ausgewählt: den Psalm 116 „Das ist mir lieb“ von Heinrich Schütz (1585-1672), die Motette „Jesu meine Freude“ von Johann Sebastian Bach (1685-1750), „O padre nostro“ von Giuseppe Verdi (1813-1901), den Psalm 126 „Wenn der Herr die Gefangenen Zions“ des eher unbekannten Komponisten Carl Martin Reinthaler (1822-1896) sowie „Hymn to St Cecilia“ von Benjamin Britten (1913-1976). Ein zweites Konzert ist am 30. Juni 2019 um 18 Uhr in der Erlöserkirche in Wuppertal-Wichlinghausen (Stahlstraße 9) zu hören. Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten. www.kammerchor-elberfeld.de

[» Details]
04.07.2019 | 19:30 Uhr 
Der Dichter Emil Barth (1900-1958) und der Maler Carl Barth (1896-1976) - Vortrags- und Gesprächsabend mit Martin Banniza M.A.
Lange künstlerische Wege gingen die Brüder Carl und Emil Barth - von der spätexpressionistischen Druckgraphik bis zum - vermeintlich - abstrakten Ölbild, von schwergängiger Lyrik bis zu fast experimentellen Prosadichtungen. Im Werk des Malers, dem erheblich längere Schaffenszeit vergönnt war, sind neue Versuche und Erkundungen deutlicher sichtbar, während sich die Wahrnehmung des Schriftstellers durch das Publikum oft fälschlicherweise auf "schwermütig" beschränkt. Sehen und hören Sie selbst - kommen Sie mit auf eine Reise in zwei Künstlerleben, die in Haan ihren Anfang nahmen und dort immer wieder Station machten ! Hier in Haan gingen Briefe heraus an Thomas Mann, André Gide, Karl Krolow u. a., kam 1948 ein Paket Kaffee aus der Schweiz an - von Hermann Hesse. Zweiter Abend: "Zeitmonstrum" - Zweiter Weltkrieg, Stunde Null, vom Neubeginn zur jungen Bundesrepublik Der Zweite Weltkrieg (1939-1945) gibt Vergänglichkeit und Verlust als im Lebenslauf der Künstlerbrüder schon lange präsenten Themen eine neue Dimension. Nach Kriegsende stehen neben dem Erleben des Niedergangs zunächst die praktischen Nöte im Vordergrund. Es galt nicht nur, einen rein physischen Standort zu suchen, sondern auch der geistige und künstlerische mußte nach den Erschütterungen neu gefunden werden. Zahlreiche Ausstellungen und Buchveröffentlichungen prägen die 1950er Jahre. Anmeldung erforderlich !

[» Details]
05.07.2019 | 17:00 Uhr 
Klavierkonzert Free Classic & Jazz
Der Kulturring Haan e.V. präsentiert anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums die Starpianistin Younee. Mittels einer überwältigenden Improvisationskraft und der außergewöhnlichen Gabe, auch live auf einem klassischen Fundament spontan und frei zu improvisieren und zu komponieren, definiert die Pianistin Younee ihre ganz eigene Stilart: Free Classic & Jazz. Tickets unter: https://bit.ly/2HB7pTt

[» Details]
05.07.2019 | 20:00 Uhr 
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Seien Sie mit dabei, wenn der Fall des Hundertjährigen wiederentdeckt wird. Basierend auf Jonas Jonassons Bestsellererfolg erwartet Sie ein Figurentheater für Erwachsene mit Schauspiel und Live-Musik. Eine Veranstaltung des Kreises Mettmann in Kooperation mit der Stadt Haan.

[» Details]
12.07.2019 | 11:00 Uhr 
Gaumenfreude neu entdecken
Kochen mit Hermann Hoffmann. Anmeldung erforderlich. Der Unterstützungsbeitrag wird auf die Teilnehmer umgelegt.

[» Details]