Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hahn1
Hahn2 erweiterte Auswahl


 
 
 













Es wurden 14 Termine gefunden

23.10.2019 | 15:30 Uhr 
Bilderbuchkino "Kleiner Elliot - große Stadt" in der Stadtbücherei Haan

[» Details]
27.10.2019 | 15:00 Uhr 
"Herbstschauder" (Emil Barth) Jahreszeitenführung durch die Haaner Innenstadt mit Martin Banniza M.A. - Teil 1
Mit Texten und Bildern aus Haan (Carl und Emil Barth, August Lomberg u.a.) widmen wir uns - am Tage der Zeitumstellung - der Bedeutung der Jahreszeiten im Alltagsleben früherer Zeiten und in den Werken Haaner Kunstschaffender. Wann hatten die Kartoffeln Ferien ? Treffpunkt: Alter Kirchplatz (vor dem Hallenbad), Haan Anmeldung bei der VHS erbeten !

[» Details]
08.11.2019 | 19:00 Uhr 
Internationale Kammermusik
Es erwartet Sie ein Klavier-Trio-Abend in Zusammenarbeit mit der Robert Schumann Musikhochschule Düsseldorf.

[» Details]
11.11.2019 | 18:11 Uhr 
Hoppeditz erwachen
Auch die 5. Jahreszeit wird am 11.11. um 18.11 Uhr in Haan wieder erweckt. Auf dem Neuen Markt, vor der Musikkneipe "Bierbrunnen", Markt 44, wird in diesem Jahr der Hoppeditz der Närrischen Zelle zum 29. Mal geweckt. Was aus einer Stammtischlaune heraus damals entstanden ist, wird von einer kleinen Gruppe in Haan nachhaltig und traditionell weiter gefördert. Neben der traditionellen Hoppeditz Rede, wird auch das neue Kinderprinzenpaar vorgestellt sowie der neue Sessions-Orden 2019/20. Alle Jecken sind herzlich zu dieser Feierstunde eingeladen!

[» Details]
14.11.2019 | 15:00 Uhr 
Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz
Geburten, Operationen, Behandlung von Krebspatienten – ohne Blutspenden geht es nicht. Der DRK-Blutspendedienst West benötigt täglich zwischen 4.000 und 4.500 Blutspenden zur Versorgung von Krankenhäusern und Arztpraxen. Von daher gilt: WIR GEHEN BLUT SPENDEN – HEUTE! Nutzen Sie die gebührenfreie Rufnummer 0800/1194911 des DRK-Blutspendedienstes, wenn Sie sich für die Blutspende interessieren und noch Fragen haben.

[» Details]
15.11.2019 | 15:00 Uhr 
Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz
Geburten, Operationen, Behandlung von Krebspatienten – ohne Blutspenden geht es nicht. Der DRK-Blutspendedienst West benötigt täglich zwischen 4.000 und 4.500 Blutspenden zur Versorgung von Krankenhäusern und Arztpraxen. Von daher gilt: WIR GEHEN BLUT SPENDEN – HEUTE! Nutzen Sie die gebührenfreie Rufnummer 0800/1194911 des DRK-Blutspendedienstes, wenn Sie sich für die Blutspende interessieren und noch Fragen haben.

[» Details]
17.11.2019 | 11:30 Uhr 
Volkstrauertag
In diesem Jahr findet die alljährliche Feierstunde zum Volkstrauertag wieder auf dem Karl-August-Jung-Platz statt. Traditionell mit musikalische Begleitung und Gedenkrede.

[» Details]
22.11.2019 | 15:30 Uhr 
Lese-Bastel-Stunde in der Stadtteilbücherei Gruiten "Ich will kein Kaninchen"

[» Details]
22.11.2019 | 20:00 Uhr 
Esther Lorenz
Eine Hommage an George Gershwin. George Gershwin, am besten bekannt durch seine Volksoper "Porgy and Bess" oder die "Rhapsody in Blue" hat in den zwei Jahrzehnten seiner Schaffenszeit unzählige Musicals und Broadway-Shows geschrieben. Aus diesem reichen Fundus hat Esther Lorenz ein Programm zusammengestellt, das die vielen Seiten Gershwin's zeigt - die Melancholische, Lustige, Temperamentvolle und Sanfte. Melodien, die durch Fred Astaire und Ginger Rogers tanzbar wurden. Esther Lorenz erzählt von den Anfängen des Sohnes russischer Einwanderer, seiner Liebe zum Jazz, dem Konflikt als klassischer Komponist anerkannt zu werden und gleichzeitig seiner Liebe zum Broadway treu zu bleiben. Lieder wie "Someone to watch over me" und "Swanee" sind zu hören, genauso wie Auszüge aus "Porgy and Bess" - der Oper, die man zur damaligen Zeit verkannte. Eine Hommage an einen Komponisten, dem auf elegante Weise der Spagat zwischen Jazz und Klassik gelungen ist. Die aus Berlin stammende Sängerin wird von Thomas Bergler am Klavier begleitet. Thomas Berger lebt als Klavierpädagoge in Bad Homburg. Die Künstler arbeiten seit einigen Jahren zusammen und sind in ganz Deutschland auf Tournee. Esther Lorenz ist ebenfalls durch ihre Konzerte mit hebräischen, spanischen und brasilianischen Liedern bekannt.

[» Details]
01.12.2019 | 00:00 Uhr 
46. Weihnachtlicher Trödelmarkt am 1. Advent
Der traditionelle Trödelmarkt findet zum 46. Mal in der Haaner Innenstadt statt. Getrödelt werden alte Schätze aus privaten Haushalten. Wer mit trödeln möchte, findet die Unterlagen für die Anmeldung im Internet unter www.troedelmarkt-haan.de und meldet sich sodann am Sonntag, den 17.11.2019 von 13-17 Uhr in der Vereinsgaststätte "Zur Brücke", Dieker Str. 5, 42781 Haan an.

[» Details]
06.12.2019 | 19:30 Uhr 
Live im Carré
"The Professional Line" Profesionelle Konzertreihe der Musikschule Haan in Kooperation mit der städtischen Kulturarbeit.

[» Details]
13.12.2019 | 15:30 Uhr 
Lese-Bastel-Stunde in der Stadtteilbücherei Gruiten "Im Garten der Pusteblumen"

[» Details]
14.12.2019 | 20:00 Uhr 
Sybille Bulatschek
Pfläge lieber ungewöhnlich! Neues aus dem Haus Sonnenuntergang Die fröhliche Altenpflegerin Sybille Bullatschek ist wieder da! Nach ihrem Erfolgsprogramm »Volle Pflegekraft voraus!« begeistert die sympathische Schwäbin nun erneut mit skurrilen Geschichten und lustigen Gags rund um den »Pfläge«- Kosmos. Im Haus Sonnenuntergang ist wieder die Hölle los! Während sich die beiden betagten Senioras Frau Grube und Frau Bongartz noch streiten, wer beim 100. Geburtstag mit dem Bürgermeister aufs Foto darf, fällt das Enfant terrible Herr Seifert beim Faschingsumzug mit einem mitgebrachten Jagdgewehr in Ungnade. Doch nicht nur die Senioren sind auf 180. Bei einer dubiosen Kaffeefahrt zeigt Sybille den Veranstaltern mal, »wo der Pfläger die Heizdecken« holt. Ganz nebenbei kann man an diesem Abend auch wieder was lernen. Sybille hat auch diesmal ihren Reiserekorder dabei und büffelt mit Hilfe einer Lern-CD eine neue Fremdsprache. Löste sie doch in ihrem ersten Programm während des Englischkurses mit Sätzen wie »my job isch Pfläge« wahre Lachsalven beim Publikum aus. Welche Sprache es diesmal ist, möchte die energiegeladene Pflegekraft noch nicht verraten: »Exotisch wird's!« - so viel verspricht sie schon mal. Auch der Fachkräftemangel ist für Sybille ein großes Thema. Als die Einarbeitung vier neuer Schulpraktikantinnen fehlschlägt, reicht es ihr! Sie erfindet die Pflägehypnose, um Menschen für ihren Lieblingsberuf zu begeistern. »Tief im Unterbewusstsein möchte doch jeder gern eine Pflägekraft sein«,sagt sie überzeugt. Und zu guter Letzt darf die Liebe nicht fehlen. Wo kriegt man einen Mann her, wenn zwischen Schichtdienst und beruflichem Engagement nicht viel Zeit bleibt? Richtig: Man geht zum Speed-Dating und verdreht dort den Männern in Sekundenschnelle den Kopf. So zumindest stellt Sybille sich das vor. Doch ob die Flirttipps von Kollegin Evelyn Wirkung zeigen und Sybille einem Happy End wie im Julia-Roman entgegenschlittert - lassen Sie sich überraschen! Kommen Sie mit auf einen erfrischend kurzweiligen Ausflug ins Haus Sonnenuntergang! Ihre Pflegerin der Herzen freut sich auf Sie und hat außer vielen Pointen und originellen Songs auch wieder den einen oder anderen nachdenklichen Moment im Gepäck.

[» Details]
26.01.2020 bis 26.05.2020 | 10:00 Uhr 
Offene Werkstatt
Zum 85!! Vom 26.1.20 - 26.5.20 jeden Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr Glasobjekte gegen Spende in der Werkstatt Uta Majmudar Mozartstraße 27 (Tel: 6117) aussuchen.

[» Details]