Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Beteiligung an der Planung und Verfahrensstand

Aufstellung der 40. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich „Nördlich Backesheide“
und des Bebauungsplanes Nr. 193 „Nördlich Backesheide“

Aufstellungsbeschluss, § 2 (1) BauGB

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr hat in seiner Sitzung am 23.11.2017 die Aufstellungsbeschlüsse zur 40. Änd. des FNP und zur Aufstellung des BP Nr. 193 gefasst. In derselben Sitzung wurde zudem den Planungszielen zugestimmt und die Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 (1) BauGB beschlossen.

Beteiligung der Öffentlichkeit, § 3 (1) BauGB

Gemäß Beschluss des Ausschusses für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr wurde die Öffentlichkeit im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung frühzeitig über die Planungsabsichten informiert. Die Veranstaltung fand am Montag, den 16.04.2018 um 18.00 Uhr in der Aula des Schulzentrums Walder Straße, Walder Straße 15, 42781 Haan statt. Ergänzend konnten die Planunterlagen in der Zeit vom 09.04.2018 bis zum 20.04.2018 im Amt für Stadtplanung und Bauaufsicht, eingesehen werden.

Öffentliche Auslegung, § 3 (2) BauGB

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr des Rates der Stadt Haan hat in seiner Sitzung am 26.03.2019 beschlossen, die Entwürfe zur 40. Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich „Nördlich Backesheide“ und den Entwurf zum Bebauungsplan Nr. 193 „Nördlich Backesheide“ mit Ihren Begründungen, den separat erstellten Umweltberichten und den nach Einschätzung der Stadt Haan wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen gemäß § 3 (2) BauGB öffentlich auszulegen.

Die o.a. Planunterlagen lagen in der Zeit vom 08.04.2019 bis zum 17.05.2019 im Flur des Amtes für Stadtplanung und Bauaufsicht, Verwaltungsgebäude Alleestraße 8, 42781 Haan, 1. Obergeschoss rechts aus.

Stellungnahmen konnten während der Auslegungsfrist schriftlich oder mündlich zur Niederschrift im Amt für Stadtplanung und Bauaufsicht, Alleestraße 8, 42781 Haan abgegeben oder an planungsamt@stadt-haan.de versendet werden.

Im Folgenden können die öffentlich ausgelegten Unterlagen eingesehen werden und stehen zum Download zur Verfügung:

Planungsunterlagen zum Download:

Sitzungsvorlage zum Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt u. Verkehr vom 26.03.2019 [pdf: 93 KB]
  (Die gesamte Sitzungsvorlage mit allen Anlagen ist im Ratsinformationssystem unter TOP 6 der Sitzung des SUVA vom 26.03.2019 der Stadt Haan einzusehen)
Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung im Amtsblatt der Stadt Haan vom 29.03.2019
Protokoll zur Diskussionsveranstaltung zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit vom 16.04.2018 [pdf: 135 KB]
Die nach Einschätzung der Stadt Haan wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen mit Stand vom 01.03.2019 [pdf: 9 MB]
Entwurf zur 40. Änderung des FNP in der Fassung vom 27.02.2019 [pdf: 745 KB]
Begründung zur 40. Änderung des FNP vom 27.02.2019 [pdf: 383 KB]
Umweltbericht zur 40. Änderung des FNP vom 27.02.2019 [pdf: 652 KB]
Entwurf zum BP Nr. 193 »Nördlich Backesheide« mit Stand vom 27.02.2019 [pdf: 3,21 MB]
Begründung zum BP Nr. 193 »Nördlich Backesheide« mit Stand vom 27.02.2019 [pdf: 690 KB]
Umweltbericht zum BP Nr. 193 »Nördlich Backesheide« vom27.02.2019 [pdf: 1,86 MB]

Anlagen zu den Begründungen:

(Die Anlagen 1-6 sind Anlagen beider Begründungen, die Anlagen 7-8 sind nur Anlagen zum BP Nr. 193)

Anlage 1 Verkehrsuntersuchung, Gewerbegebiet Haan-Backesheide, Runge IVP (März 2018) [pdf: 2,92 MB]
Anlage 2 Hydrogeologisches Gutachten, Ingenieurbüro H. Siedek (17.01.2017) [pdf: 1,34 MB]
Anlage 3 Gewerbegebiet Backesheide - Variantenstudie zur Entwässerung, Franz Fischer Ingenieurbüro GmbH (Januar 2017) [pdf: 5,7 MB]
Anlage 4 Erschließung der Gewerbefläche Backesheide in Haan - Erläuterungsbericht zur Vorplanung, Franz Fischer Ingenieurbüro GmbH (Januar 2019) [pdf: 2,51 MB]
Anlage 5 Artenschutzprüfung (ASP Stufe I+II), ISR GmbH Stand (01.02.2019) [pdf: 11,7 MB]
Anlage 6 Landschaftspflegerischer Fachbeitrag, ISR GmbH (27.02.2019) [pdf: 1,86 MB]
Anlage 7 Schalltechnische Untersuchung, TAC Technische Akustik (05.02.2019) [pdf: 2 MB]
Anlage 8 Verkehrstechnische Erschließung Gewerbegebiet Backesheide, Franz Fischer Ingenieurbüro GmbH (Januar 2019) [pdf: 762 KB]


Zudem liegt als umweltbezogene Information das Gesamtgutachten Ittertal der Stadt Solingen vor, welches in Abstimmung mit der Stadt Solingen mit ausgelegt wird. Aufgrund der Größe des Gutachtens, ist dieses in mehrere PDF-Dokumente aufgeteilt worden:

Gesamtgutachten Ittertal, Stadt Solingen und BKR Aachen, Oktober 2016 [pdf: 12,4 MB]
Anlage 1a: Raumwiderstandsanalyse Ittertal, BKR Aachen, August 2013, 2. Auflage September 2015 [pdf: 14,9 MB]
Anlage 1b: Karte Regionaler Grünzug Ittertal [pdf: 15,1 MB]
Anlage 1c: Karte Raumwiderstand Ittertal - Gesamtbewertung [pdf: 5,9 MB]
Anlage 2: Standortstudien, BKR Aachen, Dezember 2015 [pdf: 3,9 MB]
Anlage 3: Klimagutachten, RUB Bochum, Januar 2015, Ergänzung September 2016 [pdf: 20,5 MB]
Anlage 4: Beteiligung und politische Entscheidungen [pdf: 10,3 MB]