Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 93 "Bürgerhausareal" und 39. Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich "Bürgerhausareal"

Beteiligung an der Planung und Verfahrensstand

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr des Rates der Stadt Haan hat in seiner Sitzung am 26.05.2020 folgenden Beschluss gefasst:

„1. Dem Entwurf zur 39. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich „Bürgerhausareal“ in der Fassung vom 23.04.2020 mit seiner Begründung und dem separat erstellten Umweltbericht, jeweils in den Fassungen vom 23.04.2020, wird zugestimmt.

Das Plangebiet befindet sich in Haan-Gruiten. Es wird begrenzt durch die Dörpfeldstraße, der Wohnbebauung nördlich der Straße „Am Marktweg“, dem Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 97 „Düsselberg I“ und der Düsselberger Straße. Die genaue Festlegung des räumlichen Geltungsbereiches ergibt sich aus der Planzeichnung.
 
2. Dem Entwurf zur 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 93 „Bürgerhausareal“ in der Fassung vom 23.04.2020 mit seiner Begründung und dem separat erstellten Umweltbericht, jeweils in den Fassungen vom 23.04.2020, wird zugestimmt.
 
Das Plangebiet befindet sich in Haan-Gruiten. Es wird begrenzt durch die Dörpfeldstraße, die Wohnbebauung nördlich der Straße „Am Marktweg“, den Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 97 „Düsselberg I“ und der Düsselberger Straße. Ausgenommen ist das Gelände der IKK. Die genaue Abgrenzung des Geltungsbereichs ergibt sich aus der Planzeichnung.
 
3. Die o. g. Bauleitplanentwürfe mit ihren jeweiligen Begründungen, den separat erarbeiteten Umweltberichten und den nach Einschätzung der Stadt Haan wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen sind gemäß § 3 (2) BauGB öffentlich auszulegen.“

Die Entwürfe zur 39. Änderung des FNP und zur 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 93 mit Ihren Begründungen einschließlich ihrer separat erstellten Umweltberichte und den nach Einschätzung der Stadt Haan wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen lagen gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 08.06.2020 bis zum 17.07.2020 im Amt für Stadtplanung und Bauaufsicht aus.

 

Folgende Planunterlagen stehen zum Download bereit:

- Bekanntmachung im Amtsblatt Nr. 15 vom 29.05.2020 [pdf: 2,29 MB]

Entwurf der 39. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich »Bürgerhausareal« in der Fassung vom 23.04.2020 [pdf: 3,43 MB]

Begründung der 39. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich “Bürgerhausareal“ vom 23.04.2020 [pdf: 1,22 MB]

Umweltbericht zur 39. Änderung des FNP im Bereich “Bürgerhausareal“ vom 23.04.2020 [pdf: 1,55 MB]

Entwurf der 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 93 »Bürgerhausareal« mit Stand vom 23.04.2020 [pdf: 6,73 MB]

Begründung der 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 93 »Bürgerhausareal« mit Stand vom 23.04.2020 [pdf: 2,01 MB]

Umweltbericht zur 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 93 »Bürgerhausareal« mit Stand vom 23.04.2020 [pdf: 3,61 MB]

Die nach Einschätzung der Stadt Haan wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen [pdf: 4,98 MB]

 

Anlagen zur Bebauungsplan-Begründung:

Städtebaulicher Entwurf, Büro WoltersPartner, Coesfeld vom 13.06.2016 [pdf: 3,74 MB]

Freiraum- und Erschließungsplanung, Büro RMPSL.LA, Bonn vom 18.12.2019 [pdf: 1,2 MB]

 

Anlagen 1 und 2 der Umweltberichte:

Ingenieurbüro für Schall- und Schwingungstechnik ACCON, Köln (19.08.2019): ACB 0719 - 408674 - 973, schalltechnische Untersuchung zum Bebauungsplan Nr. 93, 4. Änderung »Bürgerhausareal« der Stadt Haan [pdf: 15,5 MB]

Ingenieurbüro für Anlagensicherheit, Neuss (20.02.2020): Sachverständigengutachten bzgl. Artikel 12 Seveso III / § 50 BImSchG [pdf: 14,0 MB]