Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Coronavirus


Die Verordnungen des Landes NRW zur Corona-Pandemie unterliegen einer ständigen Aktualisierung.

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Verordnungen auf einem Blick.

Die ausführlichen Erläuterungen sowie Fragen und Antworten finden Sie immer tagesaktuell auf der

Website der Landesregierung NRW und auf der Sonderseite des Gesundheitsministeriums NRW

Quarantäneverordnung (QuarantäneVO) des Landes Nordrhein-Westfalen, gültig ab 01.12.2020

Erstmals hat das Land Nordrhein-Westfalen eine Verordnung zu den Quarantäne-Regelungen erlassen. Ziel der Verordnung ist es, die Bestimmungen zu vereinheitlichen und die Kommunen zu entlasten, da nicht mehr in allen Fällen eine individuelle Quarantäneanordnung erforderlich ist. Die Verordnung tritt am 1. Dezember 2020 in Kraft.

Quarantäneverordnung (QuarantäneVO)

Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) - Aktualisierte Fassung vom 30.11.2020

Hier finden Sie die aktuelle Fassung der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes NRW vom 30.11.2020. Diese Verordnung tritt am 01.12.2020 in Kraft.  

Einen guten Überblick über die neue Verordnung geben Ihnen die FAQ der Landesregierung zur aktuellen Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO)

Coronabetreuungsverodnung (CoronaBetrVO) - Aktualisierte Fassung ab 30.11.2020

Hier finden Sie die aktuelle Fassung der Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO) des Landes NRW vom 30.11.2020 für Schulen, Kitas, Tages- und Nachtpflege u.a. Diese Verordnung tritt am 01.12.2020 in Kraft.  


Allgemeinverfügung des Kreises Mettmann ab 11. November - Quarantäneverpflichtung auch ohne individuelle Anordnung

Allgemeinverfügung des Kreises Mettmann

Grafik Kreis Mettmann Allgemeinverfügung Quarantäne

Der Kreis Mettmann teilt mit, dass aufgrund der aktuell bundesweit steigenden Fallzahlen in der Corona-Pandemie es für die örtlichen Gesundheitsämter zunehmend schwierig, zeitnah Quarantänen für positiv Getestete und deren enge Kontaktpersonen auszusprechen. Deshalb hat der Kreis Mettmann jetzt eine Allgemeinverfügung zur „Anordnung von Quarantäne für positiv auf Corona getestete Personen und deren Haushaltsangehörige sowie für symptomatische Personen bis zum Vorliegen eines negativen Testergebnisses“ erlassen. Diese tritt am Mittwoch, 11. November, in Kraft und gilt auch für das Stadtgebiet Haan.

Weitere Informationen

Fragen und Antworten (FAQ) zur Allgemeinverfügung des Kreises Mettmann


Coronaeinreiseverordnung (CoronaEinrVO) - Aktualisierte Fassungen bis 08.11.2020

Die aktuell gültige Coronaeinreiseverordung (CoronaEinrVO) wurde bis zum 08.11.2020 verlängert:

Die Corona-Einreiseverordnung (CoronaEinrVO) wird seit 20. November 2020 nicht mehr angewendet