Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fairtrade Stadt Haan

Haan ist 2018 erneut als Fairtrade Stadt ausgezeichnet!

Fairer Handel lebt von fairem Handeln.

Immer mehr Menschen wollen verantwortungsvoll konsumieren. Immer leichter sind sie zu finden: die Produkte aus Fairem Handel.

Fairtrade_Logo_Haan_1 (2)Fairer Handel hat ein klares entwicklungspolitisches Ziel: durch verantwortliches Handeln die Armut vor allem im Globalen Süden abzubauen. Dazu werden verbindliche Standards hinsichtlich der ökonomischen, sozialen und ökologischen Arbeits-, Handels- und Lebensbedingungen entwickelt. Es gibt eine Vielzahl von Labels (Kennzeichnung von fairer Ware), die durch unterschiedliche Organisationen verliehen werden. Die Standards sind teilweise sehr unterschiedlich, verfolgen doch aber immer das genannte Ziel.
Die Stadt Haan beteiligt sich am fairen Handel. Sie ist als Fairtrade-Stadt vom Transfair e.V. ausgezeichnet (Januar 2016 und Januar 2018). Dafür wurden viele Geschäfte, soziale Einrichtungen, Gastronomiebetriebe und Vereine gewonnen, die fair gehandelte Produkte anbieten oder in diversen Projekten Fairen Handel zum Thema machen.

Verantwortlich für die Auszeichnung ist die hierfür gegründete Steuerungsgruppe Fairtrade Stadt Haan, die sich aus den Bürgern, Einzelhändlern und politisch Aktiven zusammensetzt. Die Steuerungsgruppe hat gemeinsam mit der Stadt Haan eine Broschüre (Flyer) erstellt, die Orte in Haan vorstellt, die sich an dem Projekt beteiligen und an denen Sie fair gehandelte Produkte erwerben und konsumieren können. Auch die Vereine, Kirchengemeinden und vor allem Schulen und Kindergärten, die sich beteiligen, finden Sie aufgelistet.

Dieser Flyer ist natürlich nicht abschließend. Wir hoffen, dass sich noch viele an diesem Projekt beteiligen und dabei helfen, den Fairen Handel weiter zu verbreiten. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte unverbindlich bei der Steuerungsgruppe.


Ansprechpartner für Interessierte und alle die mit machen wollen:

Für die Steuerungsgruppe: Andreas Rehm, Tel: 02129-346735, E-Mail: fair-in-haan@gmx.de

Für die Stadt Haan: Paulina Betthaus, Tel: 02129-911 241, E-Mail: paulina.betthaus@stadt-haan.de

Links:

Broschüre/Flyer 2019/20

Urkunde 2016

Urkunde 2018

Fair Trade auf einkaufen-in-Haan.de

Kampagne Fairtrade Stadt des Transfair e.V.