Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

8 Termin(e) in diesem Monat
29.03.2019 | 19:30 Uhr 
Live im Carré - The Professional Line - Il Giardinetto del Paradiso
Erleben Sie die Musik des 18. Jahrhunderts am Hofe von Versailles. Karin Leister, Barock-Violine Gudrun Fuß,Viola Gamba Zorro Zim, Theorbe Kaung-Ae Lee, Cembalo & Leitung Einlass 19:15 Uhr Infromationen zum Ticketvorverkau unter

[» Details]
30.03.2019 | 10:00 Uhr 
Zeit für mich - Wellness für Mütter
Leitung: Frau Westermann In Kooperation mit dem DRK Familienbildungswerk Hilden

[» Details]
31.03.2019 | 09:00 Uhr 
Erste-Hilfe am Kind-Kurs beim Deutschen Roten Kreuz
Dieses Lehrgangsangebot behandelt die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen können geübt werden. Für Eltern, Großeltern, Erzieher und alle, die mit Kindern zu tun haben, ist die „Erste Hilfe am Kind“ eine unschätzbare Möglichkeit, die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren. Zusätzlich erfahren Sie auch Wissenswertes über Krankheiten im Kindesalter. Aus dem Inhalt: - Verletzungen/Wunden - Verbrennungen - Knochenbrüche - Kontrolle der Vitalfunktionen - Stabile Seitenlage - Beatmung - Herz-Lungen-Wiederbelebung - Vergiftungen - Erkrankungen im Kindesalter - Verhütung von Unfällen Eine Anmeldung ist erforderlich! Dieser Lehrgang entspricht den neuen Vorgaben der Berufsgenossenschaften. Daher ist dieser Kurs insbesondere auch für Erzieher und Tagesmütter geeignet. Für Teilnehmer, die diesen Lehrgang als Betriebshelfer besuchen übernimmt die zuständige Berufsgenossenschaft die Lehrgangskosten. Bitte besorgen Sie sich je nach zuständiger Berufsgenossenschaft vorab bei dieser Gutscheine bzw. Kostenübernahmeerklärungen.

[» Details]
31.03.2019 | 10:00 Uhr 
Radtour "Große Trassentour"
Wir fahren über Gruiten und Mettmann nach Wülfrath und von dort über die Niederbergbahntrasse zur Ruhr. Weiter geht es entlang der Ruhr bis Hattingen, wo wir auf die Kohlenbahntrasse wechseln und über die Nordbahntrasse zurück nach Haan fahren. Aufgrund der Streckenlänge peilen wir ein zügiges Fahrttempo an. Länge ca. 120 km (schwer/sportlich) Mehr unter http://adfc-haan.de -> Radtouren

[» Details]
31.03.2019 bis 07.04.2019 | 10:00 Uhr 
"JERUSALEM - SPIRITUALITÄT LEBEN" - Bilder von Ekatherina Savtchenko
Die katholische Kirchengemeinde in Haan freut sich, zum 25. Mal zu einer Kunstausstellung in die Pfarrkirche St. Chrysanthus und Daria einladen zu können. Unter dem Titel „Jerusalem – Spiritualität leben“ stellt die Künstlerin Ekatherina Savtchenko schwerpunktmäßig Bilder aus dem Foto-Projekt: „Unity: Jerusalem“ vor. Das Projekt ist von einer Reise nach Israel inspiriert und beabsichtigt, zu Verständigung und Frieden zwischen den Religionen der Welt beizutragen. Die Bilder waren bereits in Stuttgart, Oslo und bei den Vereinten Nationen in New York zu sehen.

[» Details]
31.03.2019 | 11:00 Uhr 
Sparkassen Immobilientag
Immobilientag der Stadt-Sparkasse Haan (Rheinl.) von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr mit vielen verschiedenen Ausstellern wie Makler, Energieversorger, Finanzierer und weitere Angebote rund um das Eigenheim. 12.00 Uhr Vortrag zum Thema Erbrecht

[» Details]
31.03.2019 | 15:00 Uhr 
Bergische Salonlöwen
Am Sonntag, dem 31.3. 2019, findet um 15:00 Uhr in der Cafeteria des Altenzentrums Friedensheim in Haan ein Konzert der Bergischen Salonlöwen mit ihrem neuen Programm »Russen im Bad« statt. Es geht um russische Kurgäste, die im 19. Jh. in deutschen Kurorten dafür sorgten, russische Unterhaltungs- und Volksmusik zu hören waren. Diesem Phänomen wollen die Salonlöwen in ihrem neuen Programm mit Lichtbildern, Texten und vielen Musikbeispielen auf den Grund gehen. Von »Schwarze Augen« bis zur Filmmusik aus »Dr. Schiwago« wird der russischen Musikkultur in deutschen Kurorten nachgegangen. Als Solist dabei ist Roman Ortner mit seiner Balalaika, einem charakteristischen Lauteninstrument der russischen Volksmusik.

[» Details]
31.03.2019 | 15:00 Uhr 
"JERUSALEM - SPIRITUALITÄT LEBEN" - Bilder von Ekatherina Savtchenko
Unter dem Titel „Jerusalem – Spiritualität leben“ stellt die Künstlerin Ekatherina Savtchenko schwerpunktmäßig Bilder aus dem Foto-Projekt: „Unity: Jerusalem“ vor. Ausstellungseröffnung Die Künstlerin Ekatherina Savtchenko ist anwesend. Die Einführung übernimmt Frau Nicole Potzel. Die Eröffnung wird musikalisch umrahmt durch Merle Buyken mit ihrem Saxophon. Anschließend sind die Besucher bei Wasser, Wein und Brot zu einem zwanglosen Austausch mit der Künstlerin bzw. untereinander eingeladen.

[» Details]