Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Coronavirus

Maßnahmen der Stadtverwaltung Haan

Die Stadtverwaltung hat mit dem Ziel der Eindämmung des Corona Virus folgende Maßnahmen getroffen: Um Kunden und Personal zu schützen, werden wir den offenen Kundenbetrieb ab Dienstag, 17. März 2020, bis auf Weiteres komplett einstellen.

Der Zugang erfolgt nur noch nach Terminvergabe. Kunden, die bereits Termine für die nächsten zwei Wochen vereinbart haben, werden telefonisch oder per E-Mail kontaktiert um die Dringlichkeit des oder der Anliegen abzuklären und den Termin, wenn möglich, zu verschieben. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, nur die wirkliche unaufschiebbaren Angelegenheiten in unseren Einrichtungen zu erledigen.

Die Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen sind für Fragen und dringende Anliegen erreichbar, um abzuklären, ob eine persönliche Vorsprache notwendig ist.

Kontaktaufnahme im Einzelnen für Terminabsprachen sind möglich von

Montag bis Donnerstag von 8.00 - 15.30 Uhr
und Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr

unter Telefon: 02129 / 911- (und dann die angegebene Durchwahl)

  • Ordnungsamt
    • Einwohnermeldeamt unter der Durchwahl 186 oder per E-Mail unter: einwohnermeldeamt@stadt-haan.de
    • Gewerbemeldestelle unter der Durchwahl 163 
    • Ausnahmegenehmigungen nach StVO unter der Durchwahl 164 
    • Bußgeldstelle “ruhender Verkehr“ keine persönlichen Vorsprachen, nur telefonisch oder schriftlich
    • allgemeines Ordnungsrecht unter der Durchwahl 143 
    • Leichenpässe für Bestattungsunternehmen unter der Durchwahl 166 
    • Fundbüro unter der Durchwahl 165 oder per E-Mail unter: ordnungsamt@stadt-haan.de 
  • Jugendamt 
  • Schulverwaltungsamt unter der Durchwahl 414 (in der Zeit von 08.00 bis 12.00 Uhr) oder unter der Durchwahl 411, 412 oder 413
  • Steueramt
    • Grundabgaben unter der Durchwahl 221 oder 224
    • Gewerbesteuer unter der Durchwahl 222
    • Per E-Mail unter: steueramt@stadt-haan.de
  • Untere Bauaufsichtsbehörde und Untere Denkmalbehörde unter der Durchwahl 333 oder per E-Mail unter: bauaufsicht@stadt-haan.de

 

Weitere wichtige Hinweise:

  • Termine zur Eheschließung finden wie vereinbart statt. Die Anzahl der Gäste wird jedoch eingeschränkt. Alle betroffenen Paare werden vorab persönlich informiert.
  • Die Dienstleistungen werden soweit möglich auf schriftlichem Wege abgewickelt.

 

Ob es demnächst zu weiteren Einschränkungen wegen der Corona-Epidemie kommt, ist noch nicht abzusehen und muss aufgrund der dynamischen Entwicklung kurzfristig entschieden werden.

Pressemitteilung