Sprungziele
Inhalt
Datum: 20.09.2022

Haaner Kirmes vom 23. - 27. September 2022

Wir freuen uns, dass in diesem Jahr endlich wieder die Haaner Kirmes gefeiert werden kann! Und das gleich noch einen Tag länger!

Programm:

Im Rahmen des 100jährigen Stadtjubiläums, das wir im vergangenen Jahr feiern durften, wird die Haaner Kirmes in diesem Jahr bereits am Freitag, 23. September, eröffnet.

Kirmeseröffnung am Freitag, 23.09.2022, 16.00 Uhr:

  • 16:00 Uhr: Feierlicher ökumenischer Gottesdienst in der Katholischen Kirche St. Chrysanthus und Daria an der Königstraße
  • Schließen Sie sich nach dem Gottesdienst Peter Weisheit und den Dixietramps an mit dem Ziel Riesenrad am Neuen Markt
  • 17:00 Uhr: Eröffnung der Haaner Kirmes 2022 am Riesenrad
    • Grußworte und Segen der Kirche
    • Grußworte der Schausteller
    • Grußworte und Fassanstich durch Bürgermeisterin Dr. Bettina Warnecke
    • Böllerschüsse und Start der Luftballons

Die Eröffnung wird von dem aus Film- und Fernsehen bekannten Schauspieler Oliver Fleischer moderiert.


Seniorencafé am Sonntag, 25.09.2022, 14.00 Uhr:

Haaner Senioren (ab 65 Jahren) sind zu einem kostenlosen Kaffeetrinken in Ritter`s Biergarten auf der Turnstraße am Kirmessonntag, ab 14.00 Uhr, ganz herzlich eingeladen.

Die Haaner Konditoren- und Bäckermeister der Firmen Karnstedt, Schüren und Weyrauch spenden wieder reichlich Pflaumenkuchen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine vorherige Anmeldung bei der Telefonzentrale der Stadt Haan unter Tel.: 02129/911-0.


Abschlussfeuerwerk am Dienstag, 27.09.2022, ca. 21.30 Uhr:

Am Dienstagabend wird ein Super-Mega Höhenfeuerwerk den Himmel über der Gartenstadt erleuchten und das Zeichen für die letzten Karussellrunden, noch einen Imbiss oder ein Abschiedsbier geben. Übrigens, wenn Sie es laut genug rufen, wird der Feuerwerker eine Zugabe geben. Mit dem Feuerwerk bedanken und verabschieden sich die Schausteller in Haan für hoffentlich fünf schöne Kirmestage.

Praktische Informationen rund um Anfahrt, Umleitung, etc.:

Besuchen Sie gerne auch die Website der Haaner Kirmes: