Sprungziele
Inhalt

Veranstaltungen

Veranstaltung eintragen

alle Termine exportieren

Es wurden 9 Veranstaltungen für den gewählten Zeitraum gefunden

  1. Datum: 25.05.2022Uhrzeit: 17:00 bis 18:00 Uhr Demenzsprechstunde im AWO Treff

    Das Demenznetz Haan bietet eine Sprechstunde für Angehörige und Betreuende von Menschen mit Demenz im AWO-Treff. Eine Anmeldung unter 02129 2550 ist notwendig.

  2. Datum: 31.05.2022Uhrzeit: 11:00 bis 17:00 Uhr Exkursion der AWO Haan

    Im Rahmen des Projektes "Sag ja zum Leben" bietet die AWO Haan unter dem Motto "Der Trauer eine Heimat geben" eine Exkursion zum Bestattungshaus und Trauerbegleitung Pütz-Roth in Bergisch-Gladbach. Treffpunkt am AWO Treff. Auch für nicht AWO-Mitglieder.

  3. Datum: 31.05.2022Uhrzeit: 18:30 bis 19:30 Uhr Mut zur Vorsorge im AWO-Treff

    "Was wirklich wichtig ist" für die Vorsorge im Alter, bei Krankheit und Tod. Die Arbeiterwohlfahrt Haan bringt den älteren Haaner Bürgern dieses schwierige Thema durch die Vorstellung des AWO-Vorsorgeordner näher.

  4. Datum: 01.06.2022Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr Internetcafé der AWO Haan

    Digitalpaten helfen in persönlicher Betreuung bei alltäglichen Fragen für Handy/Tablet/Laptop oder PC.
    Eine Anmeldung unter 02129/2550 ist notwendig.

  5. Datum: 03.06.2022Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr Literaturkreis im AWO-Treff

    Ute Dieffenbach lädt zum Literaturkreis ein.

  6. Datum: 10.06.2022Uhrzeit: 17:00 bis 18:30 Uhr Erben und vererben - Vortrag im AWO-Treff

    Im Rahmen des Projektes "Sag ja zum Leben" referiert Dr. Torsten Fritz über dieses wichtige Thema. Anmeldung erforderlich: 02129 2550

  7. Datum: 15.06.2022Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr Internetcafé der AWO Haan

    Digitalpaten helfen in persönlicher Betreuung bei alltäglichen Fragen für Handy/Tablet/Laptop oder PC.
    Eine Anmeldung unter 02129/2550 ist notwendig.

  8. Datum: 16.06.2022Uhrzeit: 09:00 bis 11:30 Uhr offene Sprechstunde der allgemeinen Frauenberatungsstelle

    Mit der Beratungsarbeit durch die allgemeine Frauenberatungsstelle unterstützen wir Frauen im Kreis Mettmann in der Wahrnehmung ihrer Rechte.
    Sie werden in allen frauenspezifischen Themen beraten. Sie erhalten Unterstützung in Umbruchsituationen und Krisenzeiten.
    Sind Sie von Gewalt bedroht, werden Sie begleitet. Die Allgemeine Frauenberatungsstelle stärkt Sie bei der Entwicklung von Selbstfürsorge und Selbstwert.
    Sie werden zu rechtlichen und finanziellen Fragen informiert und bekommen Hilfe im Umgang mit Behörden und anderen Institutionen. Bei Bedarf werden Sie zu anderen Fachstellen und Unterstützungsangeboten vermittelt.
    Das Beratungsangebot richtet sich an alle Frauen, unabhängig von der konfessionellen Ausrichtung.

  9. Datum: 17.06.2022Uhrzeit: 14:00 bis 16:00 Uhr Literaturkreis im AWO-Treff

    Ute Dieffenbach lädt zum Literaturkreis ein.