Denkmal-Eintrag A0130_1 : Backhaus zur Hofschaft „Vogelsang“

Eingetragen am:
21.02.2006

Straße:
Vogelsang 1a

Gemarkung:
Haan Flur: 2 Flurstück: 576


Beschreibung

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein eingeschossiges Backhaus mit angebauter Backofenanlage. Das Gebäude ist bereits nachweislich im Urkataster von 1830 aufgeführt: Die Fachwerkwände stehen hangseitig auf einem massiven Bruchsteinsockel und straßenseitig auf einem Steinsockel. Die Fachwerkausfachung ist teilweise noch mit Lehmfüllung vorhanden. Am Tragwerk sind Abbundzeichen ablesbar. Die Holzverbindungen sind sowohl mit einfacher als auch Holznagelung gesichert.

Das Backhaus wird als Nebengebäude genutzt.



Merkmale

Das genannte Objekt ist ein Baudenkmal gem. §2 (2) DSchG.

Es ist bedeutend für
  • die Geschichte des Menschen
  • Städte und Siedlungen
  • die Entwicklung der Arbeits- und Produktionsverhältnisse

Die Erhaltung und Nutzung des Baudenkmals liegt aus
  • wissenschaftlichen
  • volkskundlichen
  • städtebaulichen
Gründen im öffentlichen Interesse.

Bildübersicht:

Bild: A0130_001 Bild: A0130_002 Bild: A0130_003

Bild: A0130_DGK