Denkmal-Eintrag A0128 : ehem. Bettfedernfabrik Hammerstein

Eingetragen am:
26.05.2004

Straße:
Kaiserstr. 48, 48a-d

Gemarkung:
Haan Flur: 21 Flurstück: 886


Beschreibung

Als eine der für das Haaner Wirtschaftleben bedeutendsten Anlagen, die auch für die technische Entwicklung der Kommune von Bedeutung war (Licht- und Kraftstromversorgung), prägt die Fabrik Hammerstein noch heute nachhaltig das Haaner Zentrum. Mit dem Ensemble aus industriellem Wohnen, Verwaltung, Produktion, Energieerzeugung und Lagerung haben sich die klassischen Elemente eines fabrikmäßigen Betriebes der Nach-Gründerzeit erhalten. Trotz einiger, eher untergeordneter Änderungen zeigen die zwischen 1896 und 1936 entstandenen Anlagenteile jeweils die epochentypischen, architektonischen Qualitäten, ablesbar sowohl an dem beschriebenen Geschossbau, insbesondere aber auch an der Fassadengestaltung der zur Kirchstraße hin gelegenen Bauten.

Merkmale

Das genannte Objekt ist ein Baudenkmal gem. §2 (1) DSchG.

Es ist bedeutend für
  • Städte und Siedlungen
  • die Entwicklung der Arbeits- und Produktionsverhältnisse

Die Erhaltung und Nutzung des Baudenkmals liegt aus
  • künstlerischen
  • wissenschaftlichen
  • städtebaulichen
Gründen im öffentlichen Interesse.

Bildübersicht:

Bild: A0128_4 Bild: A0128_3 Bild: A0128_6 Bild: A0128_5 Bild: A0128_1 Bild: A0128_2

Bild: A0128_DGK