Denkmal-Eintrag A0123 : Weberei Besenbruch

Eingetragen am:
02.01.1991

Straße:
Düsseldorfer Str. 22

Gemarkung:
Haan Flur: 32 Flurstück: 37


Beschreibung

Die "Weberei Besenbruch", die in diesem Gebäudekomplex untergebracht war, wurde 1896 gegründet.
Es handelte sich um ein zweigeschossiges Verwaltungsgebäude in Backstein und rückwärtig anschließender Produktionsstätte mit großen Rundbogenfenstern und einem Sheddachtrakt.
Eine umfangreiche Restaurierung und die Umnutzung zu Wohnzwecken erfolgte in 2002.

Merkmale

Das genannte Objekt ist ein Baudenkmal gem. §2 (2) DSchG.

Es ist bedeutend für
  • die Geschichte des Menschen
  • Städte und Siedlungen
  • die Entwicklung der Arbeits- und Produktionsverhältnisse

Die Erhaltung und Nutzung des Baudenkmals liegt aus
  • wissenschaftlichen
  • städtebaulichen
Gründen im öffentlichen Interesse.

Bildübersicht:

Bild: A0123_1 Bild: A0123_2 Bild: A0123_3 Bild: A0123_4 Bild: A0123_5 Bild: A0123_6 Bild: A0123_7 Bild: A0123_8 Bild: A0123_9 Bild: A0123_10 Bild: A0123_11 Bild: A0123_12 Bild: A0123_13 Bild: A0123_14 Bild: A0123_15 Bild: A0123_16 Bild: A0123_17 Bild: A0123_18 Bild: A0123_19 Bild: A0123_20

Bild: A0123_DGK