Gefundene Denkmalobjekte : 140

Denkmal-Eintrag A0133 : Villengebäude
Bild: A0133_001 Heinhauser Weg 15

1841 fand die Eröffnung der 1. westdeutschen Eisenbahnlinie Düsseldorf-Haan / Gruiten - Vohwinkel statt; zu diesem Zeitpunkt arbeiteten viele Handwerker sowohl in Haan als auch in Gruiten hauptberuflich oder nebenberuflich in ihren Wohnhäusern. Mit Veränderung der Produktionsbedingungen und ......mehr


Denkmal-Eintrag A0132 : «Kornbrennerei-Likörfabrik Heinrich Borgmann«
Bild: A0132_Foto1 Vohwinkeler Str. 41

Die Kornbrennerei und Likörfabrik Borgmann wurde 1848 durch Ludwig Forsthoff gegründet. Die Konzession erlaubte eine jährliche Produktionsmenge von 450 hl Alkohol. Gebrannt wurde aus Weizen, Roggen und Gerste. Die Konzession verlangte die ......mehr


Denkmal-Eintrag A0130_1 : Backhaus zur Hofschaft „Vogelsang“
Bild: A0130_001 Vogelsang 1a

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein eingeschossiges Backhaus mit angebauter Backofenanlage. Das Gebäude ist bereits nachweislich im Urkataster von 1830 aufgeführt: Die Fachwerkwände stehen hangseitig auf einem massiven Bruchsteinsockel und straßenseitig auf ......mehr


Denkmal-Eintrag B0004 : Kalksteinbruch
Bild: B0004_001 An der Stadtgrenze von Haan nach Mettmann liegt an der nördlichen Talseite der Düssel ein aufgelassener Kalksteinbruch, der bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts betrieben wurde.
Im Steinbruch sind hauptsächlich die SCHWELMER KALKE der ......mehr


Denkmal-Eintrag A0129 : Kath. Pfarrkirche St. Chrysanthus und Daria
Bild: A0129_001 Königstr. 2

Die Hallenkirche mit nahezu kreisförmigen Grundriss und elliptischen Hauptschiff wird von einem kalottenförmigen Dach überdeckt. Tragender Be­standteil dieses Daches sind Dreigelenkbogenbinder aus verleimten Vollholz. Die tragende Wand­konstruktion be­steht aus einer Stahlbeton-Rahmenbauweise, ......mehr


Denkmal-Eintrag A0131 : Don- Bosco- Schule
Bild: A0131_011 Thienhausener Str. 26

Umschrieben wird das Schulgebäude mit Satteldach einschließlich der dazu zugehörigen Turnhalle als typisches Gebäude der Wiederaufbauzeit nach dem 2. Weltkrieg mit seiner zeitgemäßen eindeutigen Gestaltungsvielfalt wie folgt:
Das äußere Erscheinungsbild zeichnet sich durch ......mehr


Denkmal-Eintrag A0128 : ehem. Bettfedernfabrik Hammerstein
Bild: A0128_4 Kaiserstr. 48, 48a-d

Als eine der für das Haaner Wirtschaftleben bedeutendsten Anlagen, die auch für die technische Entwicklung der Kommune von Bedeutung war (Licht- und Kraftstromversorgung), prägt die Fabrik Hammerstein noch heute nachhaltig das ......mehr


Denkmal-Eintrag B0003 : Kalkofen; Kalksteinbruch; Kalkofen Huppertsbracken
Bild: B0003_001 Bracken

Bodendenkmal mit dem in 1984 restaurierten als Baudenkmal unter Schutz gestellten Kalkofen (Kalkofen Huppertsbracken). Im Geltungsbereich befindet sich außerdem etwa 10 m vom Ofen entfernt ein Keller mit Treppenanlage und die Abraumhalden mit der Steinbruchwand. ......mehr


Denkmal-Eintrag B0002 : Mühlenwüstung; Brackermühle
Bild: B0002_001 Bracken 1

Bodendenkmal mit Resten einer Mühlenwüstung von der Brackermühle aus dem Mittelalter....mehr


Denkmal-Eintrag A0127 : Park "Ville d Èu"
Bild: A0127_1 Königstr.

Als eine der ältesten Haaner Parkanlagen ist sie ein bedeutendes städtebauliches Element des historischen Haan. Mit ihren typisch geometrischen Formen der 20er Jahre ist die Parkanlage ein charakteristisches Beispiel für die ......mehr


Denkmal-Eintrag D0001 : Denkmalbereich 1 (Nachbarsberg)
Bild: D0001_1 Nachbarsberg

Das zu erhaltende Erscheinungsbild wird bestimmt durch den Straßenraum vom Haus "Am Nachbarsberg 18" im Westen bis zu den Häusern "Am Nachbarsberg 30" einschließlich angrenzendem Grundstück sowie den Häusern "Am Nachbarsberg 43 bis 47" im Osten ......mehr


Denkmal-Eintrag A0126 : Gut im Garten
Bild: A0126_1 Alt-Thienhausen 16

Es handelt sich um einen Teil der urkundlich zuerst am 30.12.1642 als "Gut im Garten bzw. Gartenau" erwähnten Hofschaft.
Gemeinsam mit dem anschließenden Gebäudeteil Alt-Thienhausen 14 befindet sich im Gebäudeinnern ein im 13./14. Jh. erstellter Fluchtturm ("Steingaden"). ......mehr


Denkmal-Eintrag A0125 : Gut im Garten
Bild: A0125_1 Alt-Thienhausen 14

Es handelt sich um einen Teil der urkundlich zuerst am 30.12.1642 als "Gut im Garten bzw. Gartenau" erwähnten Hofschaft.
Gemeinsam mit dem anschließenden Gebäudeteil Alt-Thienhausen 16 befindet sich im Gebäudeinnern ein im 13./14. Jh. erstellter Fluchtturm ("Steingaden").
Ab 1996 ......mehr


Denkmal-Eintrag A0124 : Bahnhofsgebäude
Bild: A0124_1 Eisenbahnstraße 2

Am 25.09.1867 wurde die Eisenbahnlinie Opladen - Haan - Gruiten - Elberfeld eröffnet, welche bis zum 01.02.1872 schrittweise bis Mühlheim, Deutz und Köln erweitert wurde.
Das Bahnhofsgebäude Haan wurde 1907 erstellt. In diesem Gebäude spiegeln sich ......mehr


Denkmal-Eintrag A0123 : Weberei Besenbruch
Bild: A0123_1 Düsseldorfer Str. 22

Die "Weberei Besenbruch", die in diesem Gebäudekomplex untergebracht war, wurde 1896 gegründet.
Es handelte sich um ein zweigeschossiges Verwaltungsgebäude in Backstein und rückwärtig anschließender Produktionsstätte mit großen Rundbogenfenstern und einem Sheddachtrakt.
Eine umfangreiche Restaurierung und die ......mehr