Es werden nur die Gästebucheinträge von Personen veröffentlicht, die ihren richtigen Namen
und ihre funktionierende E-Mail-Adresse angeben. Anonyme- oder Phantasieeinträge werden
nicht veröffentlicht! Eintragungen, die unsachlich sind, gegen geltendes Recht verstoßen und/oder andere in ihren Persönlichkeitsrechten verletzen, werden nicht zur Veröffentlichung freigeschaltet. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung.
Für die Meldung von Beobachtungen und Festellungen von Mängeln im Haaner Stadtgebiet nutzen Sie bitte die Mängelmeldung!

 Neuer Gästebuchbeitrag    Gästebuch der Stadt Haan
Marion Steinbrecher (rosenstolz1969@yahoo.de) aus: Lübeck
Vergesse nie die Heimat wo deine Wiege stand, du findest in der Ferne kein zweites Heimatland!!

Grüße aus dem schönen Norden!!! Mein neues Zuhause doch meine Heimat wird Haan immer bleiben!
2013-09-22 11:00:32

Margot Schmachtenberg-Klonowski (m.schmachtenberg@sunrise.ch) aus: CH-6390 Engelberg in der Schweiz
Guten Tag, ich bin in Haan geboren und dort zur Schule gegangen.
Jahrgang 1940 - Ev. Volksschule zum Diek. Klassenlehrer Günter Schruck.
Kennt mich noch jemand ? Gibt es Klassentreffen ?
Herzlich Grüsse aus der Schweiz.
2013-02-24 13:00:58

Michael Reuther (michaelrmendes@hotmail.com) aus: Lissabon
Ich bin in Haan geboren ( Jahrgang 1957 ) Bin auch in Haan zur Schule gegangen! Ob mich noch jemand kennt?
2012-06-02 13:09:28

Julian Brandl (julian.brandl79@yahoo.com) aus: Ihr Wohnort
Ich liebe Haan! Das musste mal gesagt werden ;)

Bis bald beste Stadt der Welt,

Julian

(Über einen Gegenbesuch auf www.global-cities.net würde ich mich riesig freuen!)
2012-02-24 16:15:47

Tine Dolze (Tine@Dolzes.de) aus: Köln
Als Ex-Haanerin viele Grüße an alle und viel Spaß auf dem Volksfest. Leider schaffen wir es dieses Jahr nicht.
2011-09-25 13:29:01

Sarah (web@stadtgefluester-wetzlar.de) aus: Wetzlar
Hallo nach Haan,

eine schoene und informative Seite habt ihr hier.
Viele Gruesse aus Wetzlar und kommt mal virtuell auf einen Besuch vorbei:
www.stadtgefluester-wetzlar.de

Bye, Sarah
2010-11-19 11:08:42

Werner (wema42@gmx.de) aus: Haan
hallo,
die alte Feuerwache ist fast Vergangenheit, ich habe auf meiner Webseite www.schau-malrein.de ein paar Bilder eingestellt die den Abbruch zeigen. halt mal reinschauen
2010-11-16 17:59:48

Ralf (sralf72@web.de) aus: Haan
14:00 Der Bürgermeister hält seine Ansprache, lobt das tolle Wetter und rechtfertigt sich, weil ihm vorgeworfen wurde das die Schausteller mehr Platzgebühren bezahlen müssen, diese aber die Preiserhöhungen nicht an die Bürger weitergeben.
Ein paar Kanonenschüsse, Ballons steigen...und los geht es
raus aus dem Gewühl vor dem Riesenrad in das Kirmesgetümmel. Duft von Zuckerwatte und gebrannten Mandeln steigen in die Nase. Das Herz blüht auf, die Kirmes ist wieder in Haan.
Eine Brezel mit Käse überbacken später treffe ich Bekannte deren Mann gerne mal auf den Booster Maxx möchte. Für die, die das Fahrgeschäft nicht kennen, es erinnert an eine übergroße Schaukel, in die 8 Personen passen. Die Gondeln sind rotierend, die Beine freihängend. Das Fahrgeschäft überschlägt sich in einer Höhe von 55 Meter. Angeschlagen steht eine Beschleunigung von 0 auf 100 in 3 Sekunden.
Und was sagt der Ralf zu seinem Bekannten? Na klar, können wir machen,sagt er :-o
Da saß ich nun in der Gondel mit Blick in Fahrtrichtung (Richtung Hilden) und die Gondel stieg langsam auf 55 Meter Höhe und blieb dort stehen um auf der anderen Seite Leute ein/aussteigen zu lassen.
Zwei Gedanken gingen mir dort oben durch den Kopf.
1) Was für eine Aussicht, wirklich der Wahnsinn. Dort, genau dort an dieser Stelle wäre ein Aussichtsturm in der Höhe wirklich genial.
2) Wenn ich die 55 Meter runterschaue und weiß daß das Ding gleich mit über 100 km/h Kopfüber in die Tiefe stürzt fiel mir nur der Vergleich zum Bungee Jumping ein.
Die Fahrt selber war dann nicht so schlimm wie gedacht, aber hat einen Heidenspaß gemacht und bei der Geschwindigkeit hat man ganz schön Wind um die Nase.
Das einzige was mich im nachhinein ein wenig nachdenklich stimmte, war was wäre wenn einem bei der Geschwindigkeit mal ein Insekt oder Vogel vors Gesicht fliegt, aber das wäre sicher so selten wie ein 6er im Lotto.
Rundum, toller Kirmesauftakt und wär sich traut, der Booster Maxx lohnt sich! Der Aussicht und des Fahrfeelings wegen!!!
2010-09-25 18:59:21

Waltraud Lübker (Luebkerwal@aol.com) aus: Haan
Haaner Sommer,
dem ganzem Team ein großes Lob. Der diesjährige Haaner Sommer war eine Wucht, nicht nur die Teilung der beach, sondern auch das Programm.
Danke nun brauche ich nicht mehr in Urlaub fahren, sondern kann den Sommer am Brunnen genießen und hole mir dort meine Rentnerbräune.
Waltraud Lübker
2010-09-24 20:29:19

Ponge (mareikeaussg@gmx.de) aus: Haan 42781
Ich bin von Solingen umgezogen nach Haan.
Ich findes es super hier in Haan besser als in solingen
fühle mich hier richtig wohl und mit lerweile auch richtig zu hause
ich freu mich auch auf die kirmes nächste woche.
Gruss aus Haan
2010-09-17 15:50:28

Kerstin Stratmann (kaybeest@gmx.de) aus: 42781 Haan
Was für ein Ereignis: die Big Band der Bundeswehr in unserem beschaulichen Städtchen! Schon der Bühnenaufbau ließ Großartiges erahnen. Was am Abend dann geboten wurde, war allererste Sahne! Die Stimmung war super, das Publikum (altersmäßig) schön gemischt, das Wetter himmlisch und die Band 1 A !!! Ein großer Dank an die Sponsoren, die dieses Ereignis erst möglich gemacht haben. Wenn man überlegt, dass diese Band für gewöhnlich in Großstädten auftritt und auch den Weg nach Südafrika nicht scheut, war dies auch von deren Seite eine großartige Entscheidung, hier zu sein! Haan als Zentrum solcher Prominenz zu sehen hat einfach nur mörderisch viel Spaß gemacht und lässt darauf hoffen, dass das sonst so realtiv verschlafene Nest auch in Zukunft solche Events zu sich holt. Das hatte Klasse. Allen viel Spaß beim Haaner Sommer, der ja auch wieder einiges zu bieten hat...
2010-07-09 18:38:08

Laurenz Franz peter Brüggemann (olivenpaste@gmx.de) aus: Haan
Ich wohne schon 10 Jahre hier . Die Stadt ist einfach toll,unsere Stadt entickelt sich großartig.
2009-11-29 09:55:53

http://www.urlaub-gosch.de (info@urlaub-gosch.de) aus: Schönberg
Hallo liebe Stadtvertreter,
sind beim googeln auf Ihre Homepage gestoßen und vom Informationsgehalt restlos begeistert. Da kann sich unsere Gemeinde ein großes Stück abschneiden. Weiter so! Viele Grüße vom Schönberger Strand an der Ostsee.
2009-11-22 18:57:55

Christel Peebles (chpeebles@cox.net) aus: Hayes ,VA. USA
Ich bin von Haan.Ich lebe in
Verginia







Ich bin von Haan lebe aber in Virgina USA.Ich wuerde gerne ein paar bilder von Haan haben.



2009-09-21 01:17:32

Doris &Heinrich Andrews (heinrich.andrews@telebel.de) aus: Haan
Bei unserem täglichen Gang durch unser Haan,mussten wir heute feststellen,dass die gerade erblüten Trompetenbäume leider schon wieder der "Haaner Kirmis" zum Opfer gefallen sind
Nichts gegen die "Haaner Kirmis",im Gegenteil,sie gehört zu Haan.
Nach 51 Jahren,die ich jetzt Haaner Bürger bin(meine Frau ist gebürtige Haanerin)bin ich der Meinung,die "Haaner Kirmis" ist "das Ereignis"des Bergischen Landes schlechthin.
Trotzdem tut es weh,wenn voll in Blüte stehende Rabatte einfach abgeräumt werden.
Zumalin diesem Jahr die erste Bepflanzung einiger Beete wohl gründlich in die Hose gegangen ist.
Blumen,die fast verblüht gepflanzt,dann einfach sich überlassen so still vor sich hin trocknen,sind nicht unbedingt ein Aushängeschild für unsere Stadtgärtner und dem Image"Gartenstadt"hat es auch nicht wirklich gut getan.
Die Trompetenbäume hätte man vieleicht vor die Stadtbibliothek auf die kahle Stelle im Schillerpark pflanzen
können.Da könnten sie stehen bis zum ersten Frost und jeder hätte immer seine Freude daran.
Wir sind trotzdem gerne Haaner Bürger und lieben unsere Gartenstadt.
Doris&Heinrich Andrews
2009-09-15 18:51:20

Neuer Gästebuchbeitrag  Seite: 1 |  2 |  3 |  4