Hahn1
Hahn2 erweiterte Auswahl


 
 
 













Es wurden 12 Termine gefunden

02.06.2017 bis 27.08.2017 | 14:30 Uhr 
Ausstellung Photographien Franzis von Stechow Apulien 60er Jahre und Pan Walther Selbstdarstellung 80er Jahre - Café im Dorf
Café im Dorf - Photographien Franzis von Stechow Apulien 60er Jahre und Pan Walther Selbstdarstellung 80er Jahre Bei ihrer lichtbildnerischen Gestaltung benutzt Franzis von Stechow sehr bewusst die Schwarz-Weiß-Photographie. Das Handwerk lernte Sie bei Ihrem Vater Pan Walther, mit dem Sie auch in Apulien unterwegs war. Mit der Serie Matera warf Sie 1964 einen Blick auf eine der ältesten Städte der Welt, welche 2019 Europas Kulturhauptstadt werden soll. Pan Walthers Selbstbildnisse zeigen „in liebenswerter Form seine Abneigung gegen Strammstehen, Heldentum, Totschießenlassen und falsches Ehrgefühl“. Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei während der Öffnungszeiten des Café im Dorf möglich. www.cafe-im-dorf.net

[» Details]
08.07.2017 bis 27.08.2017 | 07:00 Uhr 
Haaner Sommer 2017 | haaner-sommer.de
Entdecke den Stand im Häusermeer!: http://www.haaner-sommer.de/programm 51 Tage Sand, Strand, Unterhaltung 6 Tage Auf- und Abbau 156 Tonnen Sand Strandspielzeug ohne Ende 120 qm überdachte Fläche 370 qm Spiel- und Sportfläche 280 qm Liegefläche mit Liegestühlen

[» Details]
30.07.2017 | 09:45 Uhr 
Radtour zur Duisburger Seenplatte
Fahrt nach Ohligs, dann mit der S1 bis D-Flughafen, von hier aus über Silbersee, Grüner See zum Angerbach, an diesem entlang zum Duisburger Stadtwald und zur Seenplatte; Pause. Weiterfahrt über Schloss Heltorf, Angermund zum Flughafen, mit der S1 zurück nach Solingen-Ohligs und Haan. Länge ca. 60 km (leicht) Mehr unter http://adfc-haan.de -> Radtouren

[» Details]
06.08.2017 | 15:00 Uhr 
"Von der Zeit-Bank bis zur Jau-Bank" Stadtführung
Wir nehmen uns Zeit für eine kurze Strecke über den unteren Neuen Markt, vorbei am 10-jährigen "Haaner Sommer" und am 20-jährigen Stadtbrunnen. Von Kunst und Kommerz, von Schwarzwaldhaus und Buskorso, von Bänken und Banken berichtet die Führung - und von Herrn vom Eigen und Herrn von Goethe. Treffpunkt: Ärztehaus, Neuer Markt 27-29, Haan Stadtführung mit Martin Banniza M.A.

[» Details]
06.09.2017 | 15:30 Uhr 
Bilderbuchkino "Bär ist krank" in der Stadtbücherei Haan

[» Details]
09.09.2017 | 00:00 Uhr 
Italienischer Abend
3 Gänge Menü Musikalische Unterhaltung Lavori in Corso – Ital. Live-Band Piero Luca & Gennaro Aprile www.lavori-in-corso.de

[» Details]
14.09.2017 bis 14.10.2017 | 19:00 Uhr 
Ambrotypie und Druckgrafik, Kondensat und Komposition
Christa v. Seckendorff & Thomas Stelzmann Ambrotypie und Druckgrafik, Kondensat und Komposition Kulturverein Alte Pumpstation Haan e.V. www.alte-pumpstation-haan.de

[» Details]
28.09.2017 | 19:00 Uhr 
Improvisations Trio Raum 3+
Improvisations Trio Raum 3+ Elektronik / Jazz Konzert Kulturverein Alte Pumpstation Haan e.V.

[» Details]
14.10.2017 | 19:00 Uhr 
Tanga Elektra
R&B / Soul Konzert David Engler, Elias Engler TANGA ELEKTRA verbindet Extreme. Euphorie und Gelassenheit, Spielerei und Ernst, komplexe Melodie und harter Rhythmus, akustische Instrumente und elektronische Spielarten – zwei Brüder, ein Soul! Mit Soulmusik in Berlin, der Hauptstadt des Elektros, Erfolg haben? Das funktioniert nur, wenn man mit Kreativität und Originalität trumpfen kann. Zwei mutige Brüder aus Mecklenburg-Vorpommern schaffen das, wagen sich im Großstadtdschungel von Club zu Club und demonstrieren dem Publikum, wie man auch zu Soulmusik raven kann. Das Duo hat einen eigenen, unverwechselbaren Sound geschaffen aus Neo-Soul, Elektro und Funk-Elementen, bestehend nur aus Violine, Schlagzeug und Gesang. Tanga Elektra begeisterten bereits beim auf dem Fusion-Festival, beim Melt! Festival, Berlin Festival usw. und tourten durch Brasilien, die Schweiz, Norwegen, Italien und spielten im Vorprogramm von Wallis Bird, Käptn Peng, Mia und bei der Ohrbooten Tour mit 21 Termin Ende 2015. Presse: Two brothers from the vibrant city of Berlin are exploring the barriers of soul and electro. (Nlz.Fr / Berlin) „Tanga Elektra will ganz eigene Wege gehen und ist im Vergleich mit anderen (…) Formationen (…) auch deswegen einzigartig, weil es in einer zwei Personen Besetzung gelingt komplexe, musikalisch abgerundete Sets auf der Bühne zu entwickeln. Erstaunlich, wunderbar und zukunftsweisend!“ (Astrid Benner / nordkurier tageszeitung) Kulturverein Alte Pumpstation Haan e.V. www.alte-pumpstation-haan.de

[» Details]
10.11.2017 | 19:00 Uhr 
Matthias Lüke
Matthias Lüke Singer-Songwriter-Konzert “Die selbstgeschriebenen, deutschsprachigen Lieder des Singer-Songwriters Matthias Lüke treffen ins Mark. Von ruhig bis rockig kreisen sie voller Leidenschaft und Energie rund um die Liebe und das Leben in all seinen Facetten. Licht und Schatten wechseln ab, wobei durch jeden Song das positive und humorvolle Wesen des Künstlers hindurchschimmert. Der gebürtige Paderborner, der 2014 sein Debut-Album „Bei dir“ veröffentlichte, schreibt tiefsinnige und reife, melancholische aber hoffnungsvolle sowie mitreißende und lustige Songs. „Da ist so viel Wahres dran“ ist ein Satz, den man nach Konzerten immer wieder hört. Eingängige Melodien mit Hitcharakter bleiben im Kopf. Dennoch zeichnet sich Lükes Musik, im Gegensatz zum Mainstream, durch eine ganz persönliche Note aus. www.matthiaslueke.de” Kulturverein Alte Pumpstation Haan e.V www.alte-pumpstation-haan.de

[» Details]
16.12.2017 | 18:00 Uhr 
Weihnachtskonzert
Haaner Männergesangverein, Hildener Mundharmonika-Orchester Oliver Richters, Orgel und Piano Gesamtleitung: Frank Bleckert

[» Details]
16.12.2017 | 19:00 Uhr 
Teachers' Playground Jazz im Tannenwald
Teachers’ Playground. Standards, Blues, Swing und Klassiker werden von Teachers‘ Playground ebenso leidenschaftlich interpretiert wie geheime Schätze großer Jazzmusiker. Ausgefeilte Arrangements und transparenter Sound geben Raum für brillante solistische Einlagen. Die Ausdruckspalette reicht dabei von gefühlvollen Balladen bis zu groovigen up tempo Beats. Das extrem dynamische und genussvolle Zusammenspiel der sechs Musiker erobert Ohren und Herzen im Sturm und verspricht ein Jazzerlebnis auf höchstem musikalischen Niveau. Kulturverein Alte Pumpstation Haan e.V. www.alte-pumpstation-haan.de

[» Details]